Dziuks Küche

deutsche Band

Dziuks Küche ist eine Rockband aus Berlin, die Ende 1995 gegründet wurde.

Dziuks Küche
Dziuks Küche im Quasimodo, Berlin am 30.6.2007
Dziuks Küche im Quasimodo, Berlin am 30.6.2007
Allgemeine Informationen
Herkunft Berlin, Deutschland
Genre(s) Folk-Rock
Gründung 1995
Website www.dziuks-kueche.de
Gründungsmitglieder
Danny Dziuk
Moe Jaksch (bis 2007)
Kulle Dziuk (bis 2007)
Gitarre, Gesang
Hans Rohe
Aktuelle Besetzung
Gesang, Gitarre
Danny Dziuk
Bass
Thomas Baumgarte (seit 2007)
Schlagzeug
Max S. (seit 2007)
Gitarre
Hans Rohe

AuszeichnungenBearbeiten

Im Jahr 2009 erhielt die Band den Deutschen Liederpreis für das Stück Ein Regenlied. Dieser wird jährlich von der Liederbestenliste mit Unterstützung der Musikzeitschrift Folker! vergeben. Der Mitschnitt des Preisträgerkonzerts auf dem Theaterkahn Dresden wurde später im Jahr beim BR, auf MDR Figaro, im Südwestrundfunk und auf Deutschlandradio Kultur gesendet.[1]

DiskografieBearbeiten

Studioalben

  • 1999: Vom Tisch, Boulevard Records
  • 2001: Hauptsache Wind, Ulftone Music
  • 2003: Du ziehst kein’ Hering mehr vom Teller, Ulftone Music
  • 2005: Gebet & Revolver, Buschfunk
  • 2008: Freche Tattoos auf blutjungen Bankiers, Buschfunk

Das Album 'Freche Tattoos auf blutjungen Bankiers' wird in der Bestenliste 1-2009 des Preises der deutschen Schallplattenkritik geführt.

Live

  • 2007 Dziuks Küche – Live im Quasimodo, Ulftone Music

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. http://www.liederbestenliste.de/nachrichten32.html (Memento vom 1. September 2011 im Internet Archive)