Dyseriocrania subpurpurella

Art der Gattung Dyseriocrania
Dyseriocrania subpurpurella
Dyseriocrania subpurpurella – Präparat

Dyseriocrania subpurpurella – Präparat

Systematik
Ordnung: Schmetterlinge (Lepidoptera)
Unterordnung: Glossata
Überfamilie: Eriocranioidea
Familie: Trugmotten (Eriocraniidae)
Gattung: Dyseriocrania
Art: Dyseriocrania subpurpurella
Wissenschaftlicher Name
Dyseriocrania subpurpurella
(Haworth, 1828)
Dyseriocrania subpurpurella
Mine von Dyseriocrania subpurpurella

Dyseriocrania subpurpurella ist ein europäischer Kleinschmetterling aus der Familie der Trugmotten (Eriocraniidae).

MerkmaleBearbeiten

Die Schmetterlinge besitzen eine Flügelspannweite von 9–14 mm.[1] Ihre metallisch goldfarbenen Flügel sind mit violetten oder blauen feinen Flecken und Strichen übersät.

VerbreitungBearbeiten

Die Trugmottenart kommt in der westlichen Paläarktis vor. Sie ist in Europa weit verbreitet. Die Art ist auch auf den Britischen Inseln vertreten.[1]

LebensweiseBearbeiten

Die Falter fliegen schon früh im Jahr. Ihre Flugzeit dauert von April bis Mai.[1] Die Falter sind gewöhnlich tagaktiv, werden jedoch auch an Lichtfallen nachts angetroffen.[1] Die Raupe von Dyseriocrania subpurpurella miniert in Laubblättern von Eichen (Quercus), wobei sie an der Blattoberfläche charakteristische Flecken bildet.[2][1]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c d e Dyseriocrania subpurpurella. www.ukmoths.org.uk. Abgerufen am 4. April 2017.
  2. Bestimmungshilfe des Lepiforums – Dyseriocrania subpurpurella (HAWORTH, 1828). www.lepiforum.de. Abgerufen am 4. April 2017.

WeblinksBearbeiten

Commons: Dyseriocrania subpurpurella – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien