Hauptmenü öffnen

Donnie O’Sullivan

irischer Musikproduzent, Autor, Werbetexter, Grafikdesigner und Redakteur

LebenBearbeiten

O’Sullivan kam als Siebenjähriger gemeinsam mit seiner älteren Schwester und seiner Mutter nach Tübingen, wo er auch aufwuchs.[6][5] Sein Onkel war Außenminister von Irland,[7] sein Cousin ist der irische Musiker David Kitt.[8]

Nach dem Abitur machte er die Ausbildung zum Mediengestalter. An der Universität der Künste Berlin studierte er von 2010 bis 2014 Design und visuelle Kommunikation. Das Studium schloss er mit dem Bachelor of Arts ab. Er wurde unter anderem später Art Director und ist sowohl auch als Autor & Realisator beruflich tätig.[4]

O’Sullivan lebt in Berlin.[9]

Karriere und berufliche TätigkeitenBearbeiten

Er arbeitete als Mediendesigner für Magix Software und als Grafikdesigner für die Fernsehsender Nickelodeon, Comedy Central und für MTV Germany, die deutsche Version des Fernsehsenders MTV. Für die Produktionsfirma Endemol und die Fernsehsendung Circus HalliGalli war er als Autor tätig[10] und moderierte für den ehemaligen Musik-Internetsender tape.tv.[11]

Von November 2016 bis Mai 2019 war er beim 24-Stunden-Livestream-Kanal Rocket Beans TV (RBTV) als Redakteur und Moderator festangestellt tätig und somit zuständig für Gags, MAZen, Ideen und Drehbücher für verschiedene Formate.[4] Er kündigte an weiterhin regelmäßig, aber selten, dort zu sehen zu sein, vor allem um seine Sendung Bada Binge zu moderieren.

Mit Nilz Bokelberg und Markus Herrmann startete er 2015 den Podcast Gästeliste Geisterbahn.[12] Dort tritt er häufig als Stimmenimitator in Erscheinung.[13] Am 20. November 2015 war er Gast im Podcast DAS PODCAST UFO.[14]

Unter dem Künstlernamen Donnie Dubson veröffentlichte er zwischen 2006 und 2009 drei Singles und eine EP im Genre Liquid Funk. Als Dubson war er auf diversen Samplern vertreten.[15] Aktuell veröffentlichte er unter dem neuen Künstlernamen Yung Don (¥UNG DON) wieder erneut eine Single auf dem RBTV Kanal.

DiskografieBearbeiten

AlbenBearbeiten

  • 2011: Monday Is the New Sunday (Fokuz Recordings)

EPsBearbeiten

  • 2008: Anti Depressing Soul Music (Have-A-Break Recordings)
  • 2012: Transition (Fokuz Recordings)

SinglesBearbeiten

  • 2006: Beyond Infinity/Hills of Zion (Have-A-Break Recordings)
  • 2007: Nation Wide/Rolling Home (Have-A-Break Recordings)
  • 2007: Chronicles of the Deep (The Prologue) (Fokuz Recordings)
  • 2007: Zero Gravity/Intentions (Have-A-Break Recordings)
  • 2009: Grapefruit/Battlecat (Influenza Media)
  • 2013: Muted Horns/Silver Plate (Fokuz Recordings)
  • 2017: Was ich brauch (als ¥UNG DON, Rocket Beans TV)

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. „Donnie“ O’Sullivan: Impressum der Webseite O’Sullivans. In: donnieosullivan.com. Abgerufen am 15. Juni 2017.
  2. Folge 27.5: Gästelistchen Geisterbähnchen - Gästeliste GeisterbahnGästeliste Geisterbahn. In: gaestelistegeisterbahn.de. 13. Juni 2016, abgerufen am 30. Januar 2019 (TC 04:57).
  3. Geburtstagsgruß seiner Podcast-Kollegen Nils Bokelberg und Markus Herrmann. Twitter, 9. April 2017, abgerufen am 15. Juni 2017.
  4. a b c Profil bei Rocket Beans TV. In: rocketbeans.tv. Rocket Beans TV, abgerufen am 15. Juni 2017.
  5. a b Porträt bei Hyperbole-TV (0:28 min). YouTube, 25. Januar 2017, abgerufen am 15. Juni 2017.
  6. GERMANIA: GERMANIA | Donnie O'Sullivan. 25. Januar 2017, abgerufen am 27. Mai 2018.
  7. #MoinMoin mit Donnie & Timur Salincakli (Casper) | Tourleben, Games, Museumsbesuche (ab 0:21:48) auf YouTube, 20. Februar 2017, abgerufen am 6. September 2019.
  8. Podcast »Gästeliste Geisterbahn« (54:38 min). Abgerufen am 28. Januar 2019.
  9. O’Sullivans Twitter-Profil. Twitter, abgerufen am 27. September 2019.
  10. Porträt bei LinkedIn. LinkedIn, abgerufen am 30. Januar 2019.
  11. Facebook-Beitrag von tape.tv. Facebook, 28. Mai 2015, abgerufen am 15. Juni 2017.
  12. Über – Gästeliste Geisterbahn. In: Gästeliste Geisterbahn. (gaestelistegeisterbahn.de [abgerufen am 25. Mai 2018]).
  13. Gästeliste Geisterbahn im Theater Marl. Abgerufen am 5. September 2018 (deutsch).
  14. UFO042 Donnie O’Sullivan | DAS PODCAST UFO. Abgerufen am 28. Oktober 2018 (deutsch).
  15. Donnie Dubson. Abgerufen am 27. Mai 2018 (englisch).