Dives in misericordia

Enzyklika von Papst Johannes Paul II.

Die zweite Enzyklika Papst Johannes Paul II. Dives in misericordia („reich an Erbarmen“) aus dem Jahre 1980 nimmt die Barmherzigkeit und die daraus resultierende Gerechtigkeit Gottes in den Blick.

GliederungBearbeiten

I Wer mich sieht, sieht den Vater (vgl. Joh 14, 9)

1. Die Offenbarung des Erbarmens
2. Die Inkarnation des Erbarmens

II Die messianische Botschaft

3. Als Christus zu wirken und zu lehren begann

III 4. Das Alte Testament

IV Das Gleichnis vom verlorenen Sohn

5. Der Vergleich
6. Die Betonung der menschlichen Würde

V Das Paschamysterium

7. Das Erbarmen wird in Kreuz und Auferstehung offenbar
8. Die Liebe ist stärker als Tod und Sünde
9. Die Mutter des Erbarmens

VI »Erbarmen ... von Geschlecht zu Geschlecht«

10. Das Bild »unseres Geschlechtes, unserer Generation«
11. Quellen der Unruhe
12. Genügt die Gerechtigkeit?

VII Das Erbarmen Gottes in der Sendung der Kirche

13. Die Kirche bekennt und verkündet das Erbarmen Gottes
14. Die Kirche sucht das Erbarmen zu verwirklichen

VIII Gebet der Kirche in unserer Zeit

15. Die Kirche ruft das göttliche Erbarmen an

WeblinksBearbeiten

Als PDF: (Verlautbarungen, Nr. 26)
Als PDF: AAS 72 (1980) 1177–1232