Diskussion:Vorgruppe

Letzter Kommentar: vor 14 Jahren von 91.45.93.190 in Abschnitt Abschnitt Kommerzieller Support

Gab es das wirklich mal oder ist das nur eine Erfindung? --Flominator 19:39, 4. Okt 2005 (CEST)

Gab es, war am 8.8.2003 auf dem Open Air Gelände in Hannover. Nachzulesen auf [1], unter "Band" => "Live" => Links auf "Tourtagebuch => 2x auf den Pfeil nach links und dann "Rolling Stones Special" anklicken (sorry, einfacher geht's nicht...), da ist der Tour-Tagebucheintrag von Edmund Hartsch. -- Mike 22:08, 4. Okt 2005 (CEST)
Super - vielen Dank! --Flominator 18:46, 5. Okt 2005 (CEST)

Waren nicht die Ärzte vor KISS?

Sorry, mein Fehler. Natürlich! --Flominator 19:21, 31. Jan 2006 (CET)

relevanz?

Bearbeiten

ist diese auflistung von support auftritten wirklich nötig?

Ja, weil sie zeigt, dass auch Bands, die normalerweise Vorgruppen haben, Vorgruppen sein können. --Flominator 14:33, 16. Jun 2006 (CEST)
Tut mir leid, aber ich finde diese Auflistung auch nicht besonders sinnvoll. Generell kann man m.E. sagen, dass die Vorgruppe die kommerziell weniger erfolgreiche ist. Das trifft dann auf fast alle Beispiele der Liste zu. Die wirklich erwähnenswerten Fälle wären dann eben jene, auf die dies nicht zutrifft. --Sergio Delinquente 13:04, 16. Okt. 2007 (CEST)Beantworten

Ich finde die Auflistung auch nicht sinnvoll. Könnte man das eventuell entfernen?

Mein Senf: Ich finde, der Anteil an Liste ist im Vergleich zum Rest-Artikel zu hoch ausgefallen. Ansonsten kein Problem damit. -- مٰنشMan77 20:55, 14. Mai 2008 (CEST)Beantworten

Ausnahmen

Bearbeiten

Bei den meisten Bands in der Auflistung ist der Headliner doch weitaus bekannter als die Vorgruppe, zB.

   * Böhse Onkelz vor den Rolling Stones
   * Die Toten Hosen vor AC/DC
   * DJ Bobo vor Michael Jackson
   * Die Goldenen Zitronen vor den Toten Hosen
   * Fad Gadget vor Depeche Mode (2001)
   * Within Temptation (2005) oder auch Gamma Ray vor Iron Maiden
   * Sepultura vor In Flames
   * Nickelback vor Bon Jovi
   * Beatsteaks vor die Ärzte
   * MiA vor R.E.M

Ich wäre dafür, die Beispiele rauszunehmen. 134.176.202.204 11:33, 16. Feb. 2009 (CET)Beantworten

Abschnitt Kommerzieller Support

Bearbeiten

Der Text ist grob missverständlich. Die Vorband zahlt dafür, dass sie vor dem Star auftreten "darf"! Den Spiegel-Artikel kann man auch online nachlesen. 91.45.93.190 00:46, 28. Jun. 2009 (CEST)Beantworten