Hauptmenü öffnen

LinksBearbeiten

Ich habe mal angefangen, die Links auf Play-off und nicht auf die vielen Redirects zu lenken. Die falschen Schreibweisen sollten wir danach als Redirect löschen. --torte Hockeytalk 20:04, 20. Jan 2006 (CET)

Playoffs in Österreich 85/86-92/93Bearbeiten

Laut der offiziellen Bundesliga-Homepage gabs damals nur für die ersten 8 ein Playoff, für den Rest war die Saison nach 22 Spielen vorbei. -MrBurns 03:03, 24. Nov. 2006 (CET)

Handball fehlt noch!Bearbeiten

Die Frauen bestreiten in Deutschland in der 1. Liga eine Play-Off-Runde um die Meisterschaft und die Zweitligisten eine Play-Off-Runde der 4 Erstplatzierten jeder Liga (Nord/Süd) am Saisonende. --Kuebi 22:05, 12. Jan. 2007 (CET)

Playoff=EntscheidungsspielBearbeiten

Was mir im Artikel fehlt, ist die eigentliche Bedeutung von Playoff. Ein Playoff ist nur ein Stichkampf zwischen 2 Mannschaften, nach dem es zwingend einen Sieger geben muss. (wenn mehrere davon anfallen, sind es eben Playoffs) Ein Playoff muss auch gar nichts mit der Meisterschaft zu tun haben, die Bundesliga-Relegation, ein Spiel um den 3. Platz, oder auch die Entscheidungsspiele der WM-Qualifikation oder UEFA-Vereinswettbewerbe sind Playoffs. Und wenn es doch um die Meisterschaft geht, muss der Playoff-Baum nicht an eine Tabelle gekoppelt sein. Bei der Champions League wird dieser ab dem Viertelfinale einfach ausgelost. --95.113.219.111 15:57, 11. Mai 2010 (CEST)

steht doch so im ersten Satz: "Der Begriff Stichkampf oder englisch Play-off (in Nordamerika generell ohne Bindestrich: Playoff) bezeichnet einen Ausscheidungskampf in einem Sportwettbewerb" Wolfgang Götz 16:10, 11. Mai 2010 (CEST)
So, wie ich die Definition Play-Offs kenne, treten hier mehrere etwa gleich starke bzw. gleichwertige Gegner an, um etwas zu gewinnen. Das klassische Beipsiel wäre zB, die Top-Clubs verschiedener, gleichrangier Ligen, die ihren Meister ausspielen. die nordamerikanische NBA ist in meinen Augen das beste BEispiel dafür. Treten dagegen die jeweiligen Liga-Schlußlichter ihre Ausscheidungsrunde an, um den oder die Absteiger zu ermitteln, dann sind das Play-Downs. Ausscheidungsspiele wie zB die deutsche Fußball-Relegation sind damit in meinen Augen gar keine Play-Offs. Für den Vertreter aus der höhren Liga wäre es ein Play-Down. Davon abgesehen sehe ich ein Play-Off sogar als Ausscheidung aus mindestens vier, wenn nicht sogar noch mehr Mannschaften. Eine Ausscheidung zwischen zwei Teams ist ein KO-Spiel oder ein Finale, aber kein Play-Off. Cloakmaster 17:49, 5. Sep. 2010 (CEST)
Aber auch bei nur 2 Teams ist die Bezeichnung Play-off-Finale gebräuchlich.--Anaxagoras13 19:50, 26. Dez. 2010 (CET)

Auch mir fehlt die konkrete Definition des Begriffs. Nach mehrfach wiederholter Lektüre konnte ich die Bedeutung von Playoff nicht erkennen. Was spielt sich in einer Playoff-Runde ab? WeißnichtXIII, 11.09.2013 (11:07, 11. Sep. 2013 (CEST), Datum/Uhrzeit nachträglich eingefügt, siehe Hilfe:Signatur)

Als sporttheoretischer Laie kann ich mich den vorherigen Diskussionsbeiträgen nur anschließen. Was Play-off wirklich bedeutet, geht aus dem Artikel nicht hervor. Wenn ich den englischsprachigen Artikel und den hier verwendeten Begriff Post Season richtig deute, dann ist ein wichtiges Merkmal des Play-off-Wettbewerbes der, dass er nach dem Ende der regulären Spielzeit (Saison) ausgetragen wird. Außerdem deute ich die Aussage to determine the league champion or a similar accolade in der englischsprachige WP so, dass es nicht unbedingt um die Meisterschaft sondern auch um einen ähnlichen Titel gehen kann. Auf jeden Fall sollten hier die Experten im Sinne der Qualitätssicherung mal nachbessern. Die englischsprachige WP scheint mir da etwas besser zu erklären, was Play-off nun wirklich heißt. --Exilsaarländer (Diskussion) 12:42, 17. Aug. 2015 (CEST)

Im Englischen wird das Wort Playoff auf für das verwendet, was im Deutschen Relegation heißt, während relegation auf Englisch nur Absteig bedeutet. Deshalb steht auch unter en:Playoffs:
In England and Scotland playoffs are used in football to decide promotion for lower finishing teams, rather than to decide a champion in the way they are used in North America.
Sinngemäße Übersetzung: In England und Schottland werden Playoffs im Fußball verwendet, um den Aufstieg für weiter hinten liegende Teams zu entscheiden, anstatt um den Meister zu bestimmen wie in Nordamerika. --MrBurns (Diskussion) 21:57, 17. Aug. 2015 (CEST)
Mag ja sein, dass es im Deutschen und Englischen bei bestimmten Aspekten unterschiedliche Bedeutungen des Begriffs gibt. Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass hier eine klare Definition des Begriffs fehlt. --Exilsaarländer (Diskussion) 08:44, 18. Aug. 2015 (CEST)
Ich halte den Artikel auch für keinen Guten, aber die Definition ist doch gegeben, nur ein wenig vollgepackt. Ohne den ganzen unnützen Kram steht da:"Der Begriff Play-off bezeichnet einen Ausscheidungskampf in einem Sportwettbewerb, durch den gewöhnlich eine Meisterschaft entschieden wird. Das Play-off folgt auf eine Hauptrunde, deren Abschluss-Tabelle die teilnehmenden Mannschaften bestimmt."
Die vermeintliche Postseason aus dem englischen Artikel taucht hier also ("folgt auf eine Hauptrunde") auch auf. Ebenso der zweite Punkt aus en, der mit "gewöhnlich eine Meisterschaft" dargestellt wird.
Play-offs werden halt recht unterschiedliche Ausscheidungswettbewerbe genannt, weswegen die Einleitung ein wenig lavierend daherkommt und man die genaue Ausgestaltung der einzelnen Wettbewerbe erst dem weiteren Text entnehmen kann. Mir ist aber nicht klar, warum hier die Definition fehlen sollte. Vielleicht einfach den ersten Satz wieder abspecken, damit man ihn leichter fassen kann? --mirer (Diskussion) 16:11, 18. Aug. 2015 (CEST)

Die Qualifikationsspiele der aktuellen Saison der CL bzw. EL werden seitens der UEFA ebenfalls als Play-offs bezeichnet, obwohl diese ja vor der Hauptrunde stattfinden. (nicht signierter Beitrag von 85.177.247.176 (Diskussion) 00:58, 26. Aug. 2015 (CEST))

Andere Fußball-PlayoffsBearbeiten

Überarbeitung nötig:

  • nicht aktuell
  • unvollständig

a)Europa -spontan fällt mir Griechenland und Belgien ein b)rest der Welt fehlt ganz c)im Europacup letzte Runde vor Gruppenphase (zu Vermarktungszwecken) -- Tmmaster 16:47, 29. Jul. 2010 (CEST)

Dabei stellt sich noch die Frage, ob es korrekt ist, Systeme mit Meisterschafts- und Abstiegsrunde wie z.B. in Schottland als Playoff zu bezeichnen (siehe auch Diskussionsbeitrag eins darüber). -- 79.246.158.235 22:47, 4. Sep. 2010 (CEST)
Zurück zur Seite „Play-off“.