Diskussion:Museum für Gestaltung Zürich

Aktive Diskussionen

Museum BelleriveBearbeiten

Das Zürcher Museum Bellerive sollte in einem eigenem Artikel beschrieben werden, das Haus ist ganz wo anders (Am Ufer von Zürichsee in Nobelquartier Zürich-Riesbach) die Ausstellungen und auch das Publikum sind wesentlich anderes als im ehemaligen Zürcher Kunstgewerbemuseum in der städtischen Problemzone (Hinterbahnhof, Drogenszene, Prostitution und sonst viel Verkehr) und "City-Erwartungsgebiet". Denn das historisierende ehemalige Wohnhaus der Textilfabrikantenfamilie Bloch (1931 vom Erhard Gull (1895-1970) - Sohn des ETH-Professors und Stadtbaumeisters Gustav Gull(1858-1942) - erbaut) im Kreis 8 ist eine zierliche Villa an der Seepromenade am Anfang der Zürcher Goldküste, kein Vergleich mit dem 1933 gebauten Museum-Zweckgebäude aus der klassischen Moderne im Zürcher Industriequartier (Kreis 5). Klickt man bei Google Maps [1], kommt das Bild auf, als ob es selbst an der Ausstellungsstrasse stehen würde. Das ist garantiert echt falsch. Auch wenn "verwaltungstechnisch" (momentan) beide Institutionen eng zusammenhängen, diese bewusst altmodische Banane wird nie mit der bis heute noch sehr bewusst modernen Gurke richtig zusammenwachsen wollen! Meine Meinung! 87.245.91.33 01:19, 17. Nov. 2009 (CET)

>> Ist erledigt. Siehe Museum Bellerive. Paebi (Diskussion) 10:41, 20. Nov. 2018 (CET)

NeutralitätBearbeiten

In dem Artikel werden sehr viele Attribute und Formulierungen verwendet, die nicht belegt oder neutral formuliert sind. Beispiele: "Das Museum für Gestaltung Zürich ist das >führende< Schweizer Museum für Design und visuelle Kommunikation." oder "... sowie >international< durch seine Wanderausstellungen >erreicht das Museum ein breites Publikum<...". Aus diesem Grund habe ich den Neutralität-Baustein gesetzt. --Wribln (Diskussion) 16:11, 29. Okt. 2018 (CET)

Zurück zur Seite „Museum für Gestaltung Zürich“.