Diskussion:Downbeat

Letzter Kommentar: vor 1 Jahr von 84.175.162.205 in Abschnitt Sehr einseitig auf "elektronische Musik" bezogen

Kubanische Musik

Bearbeiten

Das schneitt nicht so ganz hin zukommen. wenn ich mir den Artikel

http://de.wikipedia.org/wiki/Kubanische_Musik

dazu anschau. und der begriff downbeat ist auch schon weit vor dorfmeister und so gefallenen.

(Der vorstehende, nicht signierte Beitrag – siehe dazu Hilfe:Signatur – stammt von 80.171.11.218 (DiskussionBeiträge) 23:45, 3. Sep. 2005 (CEST)) Beantworten

Völlig unverständliche Artikel!!!

Bearbeiten

Hi, dieser Artikel scheint mir sehr unverständlich.

Problem: hier werden verschiedenen Dinge angesprochen, die irgendwie Verschieden sind und dann doch /oder sowieso zusammenhängen ????????????

Bsp.: "[...]Diese Stilrichtung (Downtempo?!) mischt sich wiederum mit den Genres von Trip Hop, Chill-Out und Dub und fällt unter die Kategorie Lounge-Musik." (s. letzter Absatz)

Hinweise: Wann mischt sich die Stilrichtung??? Zu welchem Anlass??? Und dann gleich mit allem??? Und eigentlich heißt sie Stilrichtung mal Downbeat und dann Downtempo(?), aber in Wirklichkeit fällt sie oder heißt sie(???) Lounge-Musik (weil eigentlich ist Downtempo ja auch eine Kategorie)???

Was wird hier eigentlich unter einer Kategorie verstanden?;-)

Ich Schlage vor, dass hier ein ganz neuer Anfang mit einem ganz eigenen Bereich für musikalische Stilrichtungen (Genres,Gatungen,Arten,Klassen,Familien,...,...wie das dann auch immmer das Kategorisiert werden muß) aufgebaut wird. So scheinen mir nur linguistische Spielchen auf Low-Level niveau gespielt zu werden - inhaltsleer -, die niemanden helfen, wenn einer mal Rat sucht.

Toller Tip: Wie wäers dann noch mit Klangbeispielen(?); der Vorstellungskräftigung halber.

Viele Grüße Tobs

(Der vorstehende, nicht signierte Beitrag – siehe dazu Hilfe:Signatur – stammt von 84.143.38.8 (DiskussionBeiträge) 02:08, 9. Jul. 2006 (CEST)) Beantworten

Hinweis auf Beat (Rhytmus)

Bearbeiten

Bei der Zusammenlegung mit Downtempo ist der Verweis auf den Downbeat als betontem Schlag herausgenommen worden. Gab es dafür einen Grund? Ich kann keinen erkennen. Daher habe ich den Verweis wieder eingefügt. Einige Seiten (z.b. Ska, bis gerade eben...) verweisen auf diesen Artikel, daher halte ich einen Hinweis für sinnvoll, bis jemand mal alles aufgeräumt hat. Oder wäre nicht doch eine Aufteilung wie in der englischen Wikipedia sinnvoll, in sowohl die Musikrichtung als auch der betonte Schlag auf einer Seite erklärt werden? Viele Grüße, Frank -- Alephone 00:18, 22. Jul 2006 (CEST)

Die Sektion über den Downbeat (Rhytmus) scheint wieder zu fehlen. Bitte bearbeiten! (nicht signierter Beitrag von 91.49.228.226 (Diskussion) 16:19, 7. Mär. 2011 (CET)) Beantworten

+Völlig unverständliche Artikel!!!

Bearbeiten

Ich Nochmal;-)

(1)Auf der Seite von "Digital Importet"[1] findet sich Beispielsweise bereits eine Topologie der musikalischen Enwicklung mit Erklärungen und Klangbeispielen die einem solchen Projekt nahe kommt: http://www.di.fm/edmguide/edmguide.html

(2)Eine weitere,zwar ohne Klänge, aber sehr guter und nahezu vollständiger Typologie aller Musikrichtungen und -Stile findet sich. bei "Lextoday.de"[2]

http://www.lextoday.de/Portal:Stilrichtungen_der_Musik

Viele Grüße Tobs

(Der vorstehende, nicht signierte Beitrag – siehe dazu Hilfe:Signatur – stammt von 84.143.43.180 (DiskussionBeiträge) 02:33, 9. Jul. 2006 (CEST)) Beantworten

hmm, eine graphisch-topologische einordnung faende ich ebenfalls sehr hilfreich... wenn keine eigene existiert dann wenigstens ishkur verlinken... 141.52.232.84 18:09, 25. Okt. 2010 (CEST)Beantworten

An den Administrator - Threadpflege

Bearbeiten

Hallo Admin.

Bitte um thematische Revision - Falls noch Relevanz besteht.

Zu den letzten beiden posts sah ich mich an dieser Stelle veranlasst. Dabei wird jedoch eine umfassendere Problematik angesprochen.

Viele Grüße Tobs

(Der vorstehende, nicht signierte Beitrag – siehe dazu Hilfe:Signatur – stammt von 84.143.43.180 (DiskussionBeiträge) 02:40, 9. Jul. 2006 (CEST)) Beantworten

Durchaus verständlicher Artikel

Bearbeiten

Anders als Benutzer Tobs mit den vielen Frage- und Ausrufezeichen erscheint mir der Artikel zur ersten Orientierung durchaus geeignet (auch schon in der Version vom Juli 2006, seit der sich ja nicht so wahnsinnig viel geändert hat). Problematisch ist allerdings, dass der Ausdruck "Downbeat" doppeldeutig ist. Er benennt im Englischen zum einen ein langsames, zurückhaltendes, eher melancholisches Musikstück (im Gegensatz zum schnellen, nach vorne drängenden, fröhlichen "Upbeat"), zum anderen den betonten Schlag im Gegensatz zum unbetonten "Offbeat". "Downtempo" wohnt diese Doppeldeutigkeit nicht inne. In der englischen Wikipedia ist der Musikstil, der hier behandelt wird, (vielleicht deshalb) auch genau dort eingeordnet, also unter "Downtempo", nicht unter "Downbeat". Ich fände es sinnvoll, wenn das hier nachvollzogen würde. ("Downtempo" verstehe ich hier als "Hip-Hop", "Trip-Hop" etc. mit heruntergesetztem Tempo; welche Zählzeit betont wird, ist eher unerheblich.) 84.177.107.188 00:17, 23. Feb. 2009 (CET)Beantworten

Sehr einseitig auf "elektronische Musik" bezogen

Bearbeiten

Üblicherweise in der Musik und beim Tanz ist der Downbeat der erste betonte Beat im Takt. Ich habe die verlorene Referenz auf den Beat wieder hinzugefügt. Eigentlich müsste der ganze Artikel umgeschieben werden, um der Hauptbedeutung gerecht zu werden. Downbeat als Musikgenre ist nur eine Nebenbedeutung, beschränkt auf die elektronische Musikszene. Die Bedeutung ist auch im Wörterbuch genannt: https://www.merriam-webster.com/dictionary/downbeat

--84.175.162.205 13:35, 13. Dez. 2022 (CET)Beantworten