Discovery Bay (Südliche Shetlandinseln)

besonders geschütztes Gebiet der Antarktis

Die Discovery Bay (englisch für Entdeckungsbucht, in Chile Bahía Chile) ist eine Bucht von 5 km Länge und 3 km Breite an der Ostküste von Greenwich Island im Archipel der subantarktischen Inselgruppe Südliche Shetlandinseln.

Discovery Bay
Karte von Greenwich Island mit der Discovery Bay

Karte von Greenwich Island mit der Discovery Bay

Gewässer English Strait
Landmasse Greenwich Island, Südliche Shetlandinseln
Geographische Lage 62° 28′ 59″ S, 59° 42′ 58″ WKoordinaten: 62° 28′ 59″ S, 59° 42′ 58″ W
Discovery Bay (Südliche Shetlandinseln)
Inseln Basso Island, Bonert Rock, Canales Island, Islotes Catalán, Coloma Island, Cruz Rock, Dovizio Rock, Fuente Rock, Honores Rock, Joliette Rock, Skarmeta Rocks, Tenorio Rock, Valdebenito Rock, Vidal Rock
Zuflüsse Fuerza-Aérea-Gletscher, Jorquera-Gletscher, Traub-Gletscher

Bekannt ist die Bucht durch Robbenjäger mindestens seit 1821. Teilnehmer der britischen Discovery Investigations kartierten und benannten sie im Jahr 1935.

WeblinksBearbeiten