Die Griechischen Christlichen Schriftsteller

deutsche Publikationsreihe griechischer Schriften des frühen Christentums

Die Griechischen Christlichen Schriftsteller (GCS) ist eine von Adolf Harnack und Theodor Mommsen im Jahre 1891 gegründete Publikationsreihe, welche die griechischen Schriften des frühen Christentums in textkritischen Editionen unter vollständiger Erfassung der handschriftlichen Überlieferung versammeln soll.

Das Corpus war zunächst auf die Griechischen Christlichen Schriftsteller der ersten drei Jahrhunderte beschränkt, doch wurde diese zeitliche Eingrenzung im Titel nach 1945 fallengelassen. An die Seite dieses Corpus stellte Harnack die bereits 1882 begründete Reihe der Texte und Untersuchungen zur Geschichte der altchristlichen Literatur (TU). Später wurde auch die Beschränkung auf griechische Texte fallen gelassen, sodass alle Sprachen des christlichen Orients berücksichtigt werden. Zu den bekanntesten Bände gehören die Ausgaben mit den Texten aus Nag Hammadi. Bis 2020 sind 83 Bände in dieser Reihe erschienen.

Liste der BändeBearbeiten

AdamantiusBearbeiten

Die Apokalypsen des Esra und des BaruchBearbeiten

  • (Band 1) (18) Die Esra-Apokalypse (IV. Esra). Teil 1: Die Überlieferung (Bruno Violet, 1910)
  • (Band 1) (18) Die Esra-Apokalypse (IV. Esra) (Albertus Frederik J. Klijn, 1992; ISBN 9783110173109)
  • (Band 2) (32) Die Apokalypsen des Esra und des Baruch in deutscher Gestalt (Bruno Violet, mit Textvorschlägen von Hugo Gressmann, 1924; ISBN 9783110297508)

Clemens von AlexandriaBearbeiten

  • Band 1 (12). Protrepticus und Paedagogus (Otto Stählin, 1905; 2. Aufl. 1936; 3. Aufl. Ursula Treu, 1972; ISBN 9783110297560)
  • Band 2 (15). Stromata: Buch I bis VI (Otto Stählin, 1906; 2. Aufl. 1939)
  • Band 2 (52). Stromata: Buch I bis VI, 3. Aufl. (Ludwig Früchtel, zum Druck besorgt von Ursula Treu, 1985; ISBN 9783110173086)
  • Band 3 (17). Stromata: Buch VII und VIII. Excerpta ex Theodoto. Eclogae propheticae. Quis dives salvetur. Fragmente (Otto Stählin, 1909; 2. Aufl. Ludwig Früchtel, zum Druck besorgt von Ursula Treu, 1970; ISBN 9783110297577)
  • Band 4 (39). Register (Otto Stählin, 1936, repr. 2015; ISBN 9783110440959)
    • Teil 1: Zitatenregister, Testimonienregister, Initienregister für die Fragmente, Eigennamenregister, 2. Aufl. (Ursula Treu, 1980)

Epiphanios von SalamisBearbeiten

  • Band 1 (25). Ancoratus und Panarion Haer. 1–33 (Karl Holl, 1915)
  • Band 2 (31). Panarion Haer. 34–64 (Karl Holl, 1922; 2. Aufl. Jürgen Dummer, 1980; ISBN 9783110173208)
  • Band 3 (37). Panarion Haer. 65–80. De Fide (Hans Lietzmann, 1933; 2. Aufl. Jürgen Dummer, 1985, ISBN 9783110173215)

Eusebius von CaesareaBearbeiten

  • Band 1 (7). Über das Leben Constantins. Constantins Rede an die Heilige Versammlung. Tricennatsrede an Constantin (Ivar A. Heikel, 1902; ISBN 9783110297430)
    • Teil 1: Über das Leben des Kaisers Konstantin (Friedhelm Winkelmann, 1975, 1991²; ISBN 9783110173116)
  • Band 2 (9). Die Kirchengeschichte. Die Lateinische Übersetzung des Rufinus
    • Teil 1: Die Bücher I bis V (Eduard Schwartz, Theodor Mommsen, 1903)
    • Teil 2: Die Bücher VI bis X. Über die Märtyrer in Palästina (Eduard Schwartz, Theodor Mommsen, 1908)
    • Teil 3: Einleitungen, Übersichten und Register (Eduard Schwartz, Theodor Mommsen, 1909)
  • Band 3 (11).
    • Teil 1: Das Onomastikon der biblischen Ortsnamen (Erich Klostermann, 1904; ISBN 9783110277838)
    • Teil 2: Die Theophanie: Die griechischen Bruchstücke und Übersetzung der syrischen Überlieferung (Hugo Gressmann, 1904; 2. Aufl. Adolf Laminski, 1992; ISBN 9783110173123)
  • Band 4 (14). Gegen Marcell. Über die kirchliche Theologie. Die Fragmente Marcells (Erich Klostermann, 1906; 2. Aufl. Günther Christian Hansen, 1972; 3. Aufl. 1991)
  • Band 5 (20). Die Chronik des Eusebius: Aus dem Armenischen übersetzt (Josef Karst, 1911; ISBN 9783110277845)
  • Band 6 (23). Die Demonstratio Evangelica (Ivar A. Heikel, 1913; ISBN 9783110277852)
  • Band 7 (24). Die Chronik des Hieronymus. Teil 1: Text (Rudolf Helm, 1913)
  • Band 7 (47). Die Chronik des Hieronymus, 2. Aufl. (Rudolf Helm, 1956; ISBN 9783110297621)
  • Band 8 (43). Die Praeparatio evangelica
    • Teil 1: Einleitung. Die Bücher I bis X (Karl Mras, 1954; 2. Aufl. Édouard des Places, 1982; ISBN 9783110280074)
    • Teil 2: Die Bücher XI bis XV. Register (Karl Mras, 1956; 2. Aufl. Édouard des Places, 1983; ISBN 9783110280081)
  • Band 9 (60). Der Jesajakommentar (Joseph Ziegler, 1975; ISBN 9783110277869)

HenochBearbeiten

Hippolyt von RomBearbeiten

  • Band 1 (1). Exegetische und homiletische Schriften (1897; ISBN 9783112325773)
    • 1. Hälfte: Die Kommentare zu Daniel und zum Hohenliede (Georg Nathanael Bonwetsch)
    • 2. Hälfte: Kleinere exegetische und homiletische Schriften (Hans Achelis)
  • Band 3 (26). Refutatio omnium haeresium (Paul Wendland, 1916; ISBN 9783110297492)
  • Band 4 (36). Die Chronik (Adolf Bauer, Rudolf Helm, 1929; 2. Aufl. Rudolf Helm, 1955)

Koptisch-Gnostische SchriftenBearbeiten

  • Band 1 (13). Die Pistis Sophia. Die beiden Bücher des Jeû. Unbekanntes altgnostisches Werk (Carl Schmidt, 1905)
  • Band 1 (45). Die Pistis Sophia. Die beiden Bücher des Jeû. Unbekanntes altgnostisches Werk, 3. Aufl. (Walter Till, 1959; 4. Aufl. Hans-Martin Schenke, 1981; ISBN 9783110297638)

Oracula SibyllinaBearbeiten

OrigenesBearbeiten

  • Band 1 (2). Die Schrift vom Martyrium. Buch I—IV Gegen Celsus (Paul Koetschau, 1899; ISBN 9783110270938)
  • Band 2 (3). Buch V—VIII Gegen Celsus. Die Schrift vom Gebet (Paul Koetschau, 1899; ISBN 9783110270983)
  • Band 3 (6). Jeremiahomilien. Klageliederkommentar. Erklärung der Samuel- und Königsbücher (Erich Klostermann, 1901; 2. Aufl. Pierre Nautin, 1983; ISBN 9783110173079)
  • Band 4 (10). Der Johanneskommentar (Erwin Preuschen, 1903; ISBN 9783110273809)
  • Band 5 (22). De principiis [Περὶ ἀρχῶν] (Paul Koetschau, 1913; ISBN 9783110273823)
  • Band 6 (29). Homilien zum Hexateuch in Rufins Übersetzung. I. Teil: Die Homilien zu Genesis, Exodus und Leviticus (W. A. Baehrens, 1920; ISBN 9783110274226)
  • Band 7 (30). Homilien zum Hexateuch in Rufins Übersetzung. II. Teil: Die Homilien zu Numeri, Josua und Judices (W. A. Baehrens, 1921; ISBN 9783110274233)
  • Band 8 (33). Homilien zu Samuel I, zu Hohenlied und zu den Propheten. Kommentar zum Hohenlied. In Rufins und Hieronymus' Übersetzungen (W. A. Baehrens, 1925; ISBN 9783110274516)
  • Band 9. Die Homilien zu Lukas in der Übersetzung des Hieronymus und die Griechischen Resten der Homilien und des Lukas-Kommentar (Max Rauer, 1930)
  • Band 9 (49). Die Homilien zu Lukas in der Übersetzung des Hieronymus und die Griechischen Resten der Homilien und des Lukas-Kommentar, 2. Aufl. (Max Rauer, 1959; ISBN 9783110277777)
  • Band 10 (40). Matthäuserklärung. I: Die Griechisch erhaltenen Tomoi (Erich Klostermann, unter Mitwirkung von Ernst Benz, 1935; ISBN 9783110274547)
  • Band 11 (38). Matthäuserklärung. II: Die Lateinische Übersetzung der Commentariorum series (Erich Klostermann, unter Mitwirkung von Ernst Benz, 1933; 2. Aufl. Ursula Treu, 1976; ISBN 9783110277784)
  • Band 12 (41). Matthäuserklärung. III: Fragmente und Indices
    • 1. Hälfte (Erich Klostermann, unter Mitwirkung von Ernst Benz, 1941; ISBN 9783110277791)
    • 2. Hälfte (Erich Klostermann und Ludwig Früchtel, 1955)

PhilostorgiosBearbeiten

  • (21) Kirchengeschichte. Mit dem Leben des Lucian von Antiochien und den Fragmenten eines arianischen Historiographen (Joseph Bidez, 1913; 2 Aufl. Friedhelm Winkelmann, 1972; 3. Aufl. Friedhelm Winkelmann, 1981; ISBN 9783110297591)

TheodoretBearbeiten

  • (19) Kirchengeschichte (Léon Parmentier, 1911)
  • (44) Kirchengeschichte, 2. Aufl. (Léon Parmentier, Felix Scheidweiler, 1954)

Liste der Bände (Neue Folge)Bearbeiten

Epiphanios von SalamisBearbeiten

  • Band 1 (N.F. 10). Ancoratus und Panarion Haer. 1–33, 2. Aufl. (Christian-Friedrich Collatz and Marc Bergermann, 2013; ISBN 9783110175479)
  • Band 4 (N.F. 13). Register zu den Bänden I-III (Ancoratus, Panarion haer. 1-80 und De fide) (nach den Materialien von Karl Holl bearbeitet von Christian-Friedrich Collatz und Arnd Rattmann unter Mitarbeit von Marietheres Döhler, Dorothea Hollnagel, Christoph Markschies, 2006; ISBN 9783110179040)

Eusebius von CaesareaBearbeiten

  • Band 2 (N.F. 6). Die Kirchengeschichte (Eduard Schwartz, Theodor Mommsen und Friedhelm Winkelmann, 1999; ISBN 9783110173253)
    • Teil 1: Die Bücher I bis V.
    • Teil 2: Die Bücher VI bis X. Über die Märtyrer in Palästina.
    • Teil 3: Einleitungen, Übersichten und Register.
  • Band 3 (N.F. 24).
    • Teil 1: Das Onomastikon der biblischen Ortsnamen: Kritische Neuausgabe des griechischen Textes mit der lateinischen Fassung des Hieronymus (Stefan Timm, 2017; ISBN 9783110315653)

Hippolyt von RomBearbeiten

  • Band 1.

OrigenesBearbeiten

  • Band 6 (N.F. 17). Homilien zum Hexateuch in Rufins Übersetzung. Teil 1: Die Homilien zu Genesis (Peter Habermehl, 2012; ISBN 9783110223491)
  • Band 13 (N.F. 19). Die neuen Psalmenhomilien: Eine kritische Edition des Codex Monacensis Graecus 314 (Lorenzo Perrone, 2015; ISBN 9783110350913)

TheodoretBearbeiten

  • (N.F. 5) Kirchengeschichte, 3. Aufl. (Léon Parmentier, Günther Christian Hansen, 1998; ISBN 9783110173222)

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten