Departamento Francisco Morazán

Departamento in Honduras
Francisco Morazán
NicaraguaEl SalvadorGuatemalaBelizeIslas de la BahíaDepartamento Gracias a DiosDepartamento Colón (Honduras)Departamento AtlántidaDepartamento OlanchoDepartamento YoroDepartamento CortésDepartamento Santa Bárbara (Honduras)Departamento CopánDepartamento OcotepequeDepartamento LempiraDepartamento IntibucáDepartamento La Paz (Honduras)Departamento ValleDepartamento Francisco MorazánDepartamento El ParaísoDepartamento ComayaguaFrancisco Morazan in Honduras.svg
Über dieses Bild
Lage von Francisco Morazán in Honduras
Daten
Hauptstadt Tegucigalpa
Einwohnerzahl 2.110.008 (Zensus 2013)
Fläche 8619 km²
Bevölkerungsdichte 245 Ew./km²
Gliederung 28
ISO 3166-2 HN-FM
23 Teguc Hauptpl.JPG
Kathedrale in Tegucigalpa

Francisco Morazán ist eines der 18 Departamentos in Honduras (Mittelamerika). Es ist benannt nach einem für das mittelamerikanische und honduranische Selbstverständnis bedeutenden Helden der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts.

Die Hauptstadt des Departamentos ist Tegucigalpa. Sie ist zugleich die Landeshauptstadt. Bis zum Jahr 1943 hieß das Departamento ebenfalls Tegucigalpa, wurde damals aber nach José Francisco Morazán Quezada – dem ehemaligen Präsidenten der Zentralamerikanischen Konföderation – umbenannt.

MunicipiosBearbeiten

Das Departamento Francisco Morazán ist verwaltungstechnisch in 28 Municipios unterteilt:

  1. Alubarén
  2. Cedros
  3. Curarén
  4. Distrito Central (Tegucigalpa)
  5. El Porvenir
  6. Guaimaca
  7. La Libertad
  8. La Venta
  9. Lepaterique
  10. Maraita
  11. Marale
  12. Nueva Armenia
  13. Ojojona
  14. Orica
  15. Reitoca
  16. Sabanagrande
  17. San Antonio de Oriente
  18. San Buenaventura
  19. San Ignacio
  20. San Juan de Flores
  21. San Miguelito
  22. Santa Ana
  23. Santa Lucía
  24. Talanga
  25. Tatumbla
  26. Valle de Ángeles
  27. Vallecillo
  28. Villa de San Francisco

WeblinksBearbeiten

Koordinaten: 14° 0′ N, 87° 18′ W