Hauptmenü öffnen

Defence Intelligence

Organisation in Großbritannien
(Weitergeleitet von Defence Intelligence Staff)
Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres sollte auf der Diskussionsseite angegeben sein. Bitte hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Defence Intelligence (DI, bis 2009 Defence Intelligence Staff (DIS)) ist der Militärnachrichtendienst in Großbritannien. Er untersteht als Unterabteilung dem Verteidigungsministerium.

Inhaltsverzeichnis

OrganisationBearbeiten

Defence Intelligence steht unter der Leitung des Chief of Defence Intelligence (CDI). Ihm unterstellt sind die zwei Abteilungen Defence Intelligence Analysis Staff (DIAS) und die Cyber Intelligence and Information Integration (CI3).

PersonalBearbeiten

Defence Intelligence beschäftigt etwa 3600 Personen als militärische oder zivile Angestellte.

GeschichteBearbeiten

Defence Intelligence wurde im Jahr 1946 unter der Bezeichnung Joint Intelligence Bureau (JIB) unter der Leitung von General Kenneth Strong gegründet. Es folgte dem Directorate of Military Intelligence. Nach der Gründung des Verteidigungsministeriums im Jahr 1964 entstand der Dienst in seiner heutigen Form.[1]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. The Defence Intelligence Staff. Archiviert vom Original am 16. November 2004; abgerufen am 15. Mai 2018 (englisch).