Hauptmenü öffnen
Debub
ዞባ ደቡብ
المنطقة الجنوبية
DschibutiSaudi-ArabienJemenSudanÄthiopienAnsebaMaekelDebubGash-BarkaDebubawi Kayih BahriSemienawi Kayih BahriKarte
Über dieses Bild
Basisdaten
Land: Eritrea
Hauptort: Mendefera
Fläche: 8.000 km²
Einwohner: 1.088.000
Einwohnerdichte: 136/km²
ISO 3166-2: ER-DU
Verwalter: Mustafa Nurhusein
Offizielle Webseite:

Debub (Tigrinya ዞባ ደቡብ, arabisch المنطقة الجنوبية, italienisch Regione del Sud; deutsch Süd-Region) ist eine Region (Zoba) Eritreas mit etwa 1.088.000 Einwohnern[1].

Ihre Hauptstadt ist Mendefera (Adi Ugri).

GeographieBearbeiten

Die Region liegt an der Südgrenze des Landes, angrenzend an Äthiopien. Sie besteht aus den Distrikten Adi Keyh, Adi Quala, Areza, Dbarwa, Dekemhare, Kudo Be'ur, Mai-Mne, Mendefera, Segeneiti, Senafe und Tserona.

QuellenBearbeiten

  1. bevölkerungsstatistik.de (2006)

Koordinaten: 14° 56′ N, 38° 50′ O