Hauptmenü öffnen

Wikipedia β

Deadhorse ist eine Siedlung auf gemeindefreiem Gebiet (Unincorporated Community) am Dalton Highway im US-amerikanischen Bundesstaat Alaska. Deadhorse besteht hauptsächlich aus Unterkünften für die Ölarbeiter im nahegelegenen Prudhoe Bay, dem größten Erdölvorkommen der USA.

Deadhorse
Luftbild von Deadhorse, März 2007
Luftbild von Deadhorse, März 2007
Lage in Alaska
Deadhorse (Alaska)
Deadhorse
Deadhorse
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Alaska
Borough: North Slope Borough
Koordinaten: 70° 12′ N, 148° 31′ WKoordinaten: 70° 12′ N, 148° 31′ W
Zeitzone: Alaska (UTC−9/−8)
Einwohner: 0 (Stand: 2010)
Höhe: 15 m
Vorwahl: +1 907
FIPS: 02-18290
GNIS-ID: 1866941
Website: Deadhorse auf prudhoebay.comVorlage:Infobox Ort in den Vereinigten Staaten/Wartung/FormatierteWebsite

Der Ort verfügt über einen Flughafen mit einer Start- und Landebahn mit dem IATA-Code SCC. Die Bahn ist 2 Kilometer lang und 45 Meter breit.[1]

WeblinksBearbeiten

  Commons: Deadhorse – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Flughafen-Daten, bei city-data.com, aufgerufen am 12. April 2010