Das Sprachbastelbuch

Das Sprachbastelbuch ist ein 1975 erschienenes Kinderbuch aus Österreich. 2005 erschien eine veränderte Neuauflage, die an die neue deutsche Rechtschreibung angepasst wurde (weiters wurden Schilling- auf Euro-Beträge geändert).

Die Autoren Hans Domenego, Ernst A. Ekker, Vera Ferra-Mikura, Friedl Hofbauer, Hilde Leiter, Mira Lobe, Lene Mayer-Skumanz, Christine Nöstlinger, Brigitte Peter, Käthe Recheis und Renate Welsh schufen für dieses Buch ein Schimpfwörter-Abc, kuriose Bauernregeln und närrische Werbesprüche, Rätsel, Limericks und Spielanleitungen, Schüttelreime, Känguruhwörter, Gedichte, Palindrome, Spiegelschrift-Texte etc.

Illustriert wurde das Buch von Gerri Zotter.

2008 erschien Das neue Spr chb stelb ch, herausgegeben von Rosa Maria Plattner. Das Buch der Autoren Gerda Anger-Schmidt, Käthe Recheis, Friedl Hofbauer, Edith Schreiber-Wicke und Franz Sales Sklenitzka lehnt sich an das Konzept des Originals an.

AuszeichnungenBearbeiten

Bibliografische AngabenBearbeiten

  • Hans Domenego, Helmut Leiter (Hrsg.): Das Sprachbastelbuch: schreib deinen Namen auf: was reimt sich drauf? Jugend und Volk, Wien und München 1975, ISBN 3-8113-1231-6.
  • Hans Domenego, Helmut Leiter, Gerri Zotter (Hrsg.): Das Sprachbastelbuch: schreib deinen Namen auf: was reimt sich drauf? Ein sehr ernsthaftes Buch, ein sehr komisches Buch, ein Buch mit Ideen und Texten. G und G, Wien 2005 (veränderte Neuauflage), ISBN 3-7074-0277-0.
  • Rosa Maria Plattner (Hrsg.): Das neue Spr chb stelb ch. G & G, Wien 2008, ISBN 978-3-7074-0397-8.