Als Dark Day (dunkler Tag) ist der 19. Mai 1780 in die Geschichte eingegangen. An diesem Tag war es im Gebiet von Neuengland tagsüber außergewöhnlich dunkel. Viele Leute glaubten, der jüngste Tag sei angebrochen. Die Dunkelheit, die morgens begann, dauerte in manchen Teilen der Region den ganzen Tag an.

Der Grund für diese Erscheinung konnte bisher nicht abschließend geklärt werden. Es existieren eine Reihe von Theorien:

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Erin R. McMurry, Michael C. Stambaugh, Richard P. Guyette, Daniel C. Dey: Fire scars reveal source of New England’s 1780 Dark Day. In: International Journal of Wildland Fire 16(3) 2007, S. 266–270, doi:10.1071/WF05095.