Hauptmenü öffnen

Dag Hammarskjöldsleden

Weitwanderweg in der schwedischen Provinz Norrbottens län
Dag Hammarskjöldsleden
Meditationsplatz am Dag Hammarskjöldsleden
Meditationsplatz am Dag Hammarskjöldsleden
Daten
Länge 105 kmdep1
Lage Norrbottens län, Schweden
Markierungszeichen 7 runde Steine mit Holzkreuz
Startpunkt Abisko
68° 21′ 31″ N, 18° 47′ 1″ O
Zielpunkt Nikkaluokta
67° 51′ 2″ N, 19° 0′ 47″ O
Typ Weitwanderweg
Höchster Punkt Tjäktja-Pass, 1150 m
Niedrigster Punkt Abisko Turiststation, 385 m
Schwierigkeitsgrad mittel
Jahreszeit ganzjährig
Aussichtspunkte Tjäktja-Pass
Besonderheiten 7 Meditiationsplätze

Der Dag Hammarskjöldsleden ist ein nach dem ehemaligen UNO-Generalsekretär und Friedensnobelpreis-Träger Dag Hammarskjöld (1905–1961) benannter 105 km langer Weitwanderweg in der schwedischen Provinz Norrbottens län zwischen Abisko und Nikkaluokta.[1] Er wurde als „moderner Pilgerweg“ angelegt und im Jahr 2004 eröffnet.[2]

GeschichteBearbeiten

Der Wanderweg wurde auf lokaler, regionaler und nationaler Ebene in enger Zusammenarbeit mit den Samen, dem Bistum Luleå der schwedischen Kirche, der Provinzverwaltung von Norrbotten und dem schwedischen Wanderverband STF errichtet. Er beginnt in Abisko und führt zunächst durch den Nationalpark Abisko. Dabei folgt der Wanderweg über 72 km dem nördlichsten Teil des Kungsleden bis zur Singi-Hütte, von wo er noch weitere 33 km bis Nikkaluokta weiterführt.

BesonderheitenBearbeiten

 
Stein an einem Meditationsplatz mit Zitat in schwedischer Sprache: „Ödmjukheten inför blomman i trädgränsen öppnar vägen upp på fjället“
  • Auf dem Weg gibt es sieben ausgewählte Meditationsplätze, in deren Mitte sich jeweils ein runder Stein befindet. Auf den Steinen sind verschiedene Zitate von Dag Hammarskjöld auf Schwedisch und Sami zu lesen, um während der Wanderung anzuhalten und darüber nachzudenken.
  • Ebenso wie beim Kungsleden ist auch für den Dag Hammarskjöldsleden eine Winterroute mit Stöcken markiert.

VerlaufBearbeiten

WeblinkBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Dag Hammarskjöldsleden - vandring och meditation. (Nicht mehr online verfügbar.) In: Kebnekaise.net. Archiviert vom Original am 4. März 2016; abgerufen am 28. September 2018.   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.kebnekaise.net
  2. Pilgrimsled. In: Svenskakyrkan.se. Abgerufen am 28. September 2018.