Hauptmenü öffnen

Die DDR-Meisterschaften im Biathlon wurden 1988 zum 30. Mal ausgetragen und fanden vom 16. bis 19. März in Oberwiesenthal statt. Frank-Peter Roetsch gewann zum vierten Mal den Titel im Sprint und seinen sechsten Einzeltitel insgesamt. Es war zugleich sein letzter nationaler Titel. Über 20 Kilometer gewann Jürgen Wirth seinen ersten und einzigen Einzeltitel. Die SG Dynamo Zinnwald gewann nach einem Jahr Unterbrechung zum 18. Mal den Staffeltitel.

Einzel (20 km)Bearbeiten

Platz Sportler Verein Schießfehler Zeit
1 Jürgen Wirth ASK Vorwärts Oberhof 2 1:05:41,4
2 Falk Schmidt ASK Vorwärts Oberhof 4 1:05:56,5
3 Frank-Peter Roetsch SG Dynamo Zinnwald 7 1:07:38,4
4 Birk Anders SG Dynamo Zinnwald 5 1:07:40,5
5 Sven Börner SG Dynamo Zinnwald 4 1:08:05,1
6 Frank Luck ASK Vorwärts Oberhof 7 1:08:11,0

Sprint (10 km)Bearbeiten

Staffel (3 × 7,5 km)Bearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten