Court Tomb von Killymoon Demesne

Die Reste des Court Tomb von Killymoon Demesne liegen in einem Dickicht auf dem Golfplatz im Park von Killymoon Castle im Townland Killymoon Demesne (irisch Coillidh Mhuain), zwischen Cookstown und dem Lough Neagh im County Tyrone in Nordirland. Court Tombs gehören zu den megalithischen Kammergräbern (englisch chambered tombs) in Irland und Großbritannien. Sie werden mit über 400 Exemplaren nahezu ausschließlich in Ulster im Norden der irischen Insel gefunden.

Das Court Tomb liegt in relativ flachem Gelände auf einem Kalksteinfelsen. Der Cairn ist eine längliche Fläche von etwa 45 × 35 m. Es gibt viel Cairnmaterial, aber ein Großteil davon ist wahrscheinlich im Zusammenhang mit dem Bau des Golfplatzes dorthin verlagert worden. Innerhalb des Bereiches befinden sich 12 große Steine, die eine etwa 10 m lange und 4,0 m breite Hufeisenkammer bilden. Zwei äußere Steine am östlichen Ende sind Ost-West orientiert.

Siehe auchBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • C. Stephen Briggs: The Court Cairn in Killymoon Demesne, Co. Tyrone In: Ulster Journal of Archaeology Third Series, Bd. 35 (1972), S. 57–58

WeblinksBearbeiten

Koordinaten: 54° 37′ 59,7″ N, 6° 43′ 33,7″ W