Hauptmenü öffnen

Corazón International

Filmproduktionsgesellschaft
Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung: Firma inzwischen aufgelöst (?), einige Angaben veraltet.
Bitte hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.
Fatih Akın, Mitbegründer von Corazón International, 2008 in Cannes

Corazón International ist eine 2004 von Fatih Akın, Andreas Thiel († 2006) und Klaus Maeck gegründete Hamburger Filmproduktionsfirma.

TätigkeitsgebieteBearbeiten

In erster Linie sollte Corazón der Realisation von Filmprojekten Fatih Akıns dienen, inzwischen produziert und koproduziert die Firma auch Filme von Regisseuren aus dem Umfeld Akins und beteiligt sich an internationalen Kinoproduktionen. 2008 waren unter den um die Oscar-Nominierungen für den besten fremdsprachigen Film konkurrierenden Filmen zwei Corazón-Produktionen: Auf der anderen Seite (für Deutschland) und Takva (für die Türkei).

Zusammen mit dem Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf rief Corazón die Benefizaktion Kicken mit Herz zugunsten herzkranker Kinder ins Leben.[1]

Realisierte ProjekteBearbeiten

ProduktionBearbeiten

Co-ProduktionBearbeiten

Projekte in Planung (Auswahl)Bearbeiten

  • Der Müll im Garten Eden, ein 2007 gestartetes Langzeitdokumentarfilmprojekt über einen türkischen Umweltskandal in dem Bergdorf Çamburnu
  • Mamarosh, ein Spielfilm von Moma Mrdakovic als deutsch-serbisch-ungarische Koproduktion mit Mythberg Film (Ungarn) and Paprika Film (Serbien).
  • Ufo in her eyes von Xiaolu Guo

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten