Claudia Lössl (Autorin)

deutsche Fantasyautorin

Claudia Lössl (* 14. April 1975 als Claudia Häusler in Düsseldorf; † 5. Dezember 2015) war eine deutsche Fantasyautorin. Sie veröffentlichte unter den Pseudonymen Aileen P. Roberts und C. S. West.

LebenBearbeiten

Claudia Lössl studierte nach einer abgebrochenen Banklehre Sozialpädagogik. Mit 19 Jahren reiste sie zum ersten Mal nach Schottland, entdeckte dort ihre „keltische Seele“ und kaufte sich dort mit ihrem Mann Stephan im Frühjahr 2012 ein Cottage. Außer in ihrem Beruf arbeitete sie als Schriftstellerin, Reitlehrerin und Reitpädagogin. Neben ihren Fantasyromanen verfasste sie Jugendromane, historische Romane, Kurzgeschichten und Novellen.

2009 gelang ihr der Durchbruch als Fantasyautorin mit ihrem Zweiteiler Thondras Kinder, erschienen im Goldmann Verlag. Ihr historischer Fantasyroman Der Feenturm belegte beim Deutschen Phantastikpreis 2013 den 2. Platz.[1]

Claudia Lössl starb am 5. Dezember 2015 im Alter von 40 Jahren.[2]

WerkeBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Deutscher Phantastikpreis 2013: Die Gewinner. In: Homepage Deutscher Phantastikpreis. Abgerufen am 17. Januar 2016.
  2. Traueranzeige – Claudia Lössl. In: trauer.nordbayern.de. 17. Dezember 2015, abgerufen am 18. Dezember 2015.