Claude Bergeret

französische Tischtennisspielerin

Claude Bergeret (* 19. Oktober 1954) ist eine französische Tischtennisspielerin und -funktionärin. Sie gehörte in den 1970er Jahren zu den Spitzenspielerinnen in Frankreich und gewann die Weltmeisterschaft im Mixed.

LebenBearbeiten

Bergeret gewann bei den nationalen französischen Meisterschaften sechsmal den Titel im Einzel (1972–1975, 1977, 1983), sechsmal im Doppel (1972–1976, 1982) und siebenmal im Mixed. Mit ASPTT Annecy wurde sie 1982 französischer Mannschaftsmeister.[1] Zwischen 1969 und 1982 nahm sie an sieben Weltmeisterschaften, sechs Europameisterschaften und vier Ranglistenturnieren Europe TOP-12 teil.

Bei den Europameisterschaften 1974 kam sie im Mixed mit Jacques Secrétin ins Halbfinale. 1976 erreichte die gleiche Mixedpaarung ebenfalls das Halbfinale, im Doppel kam sie mit Brigitte Thiriet auch unter die letzten Vier. Bei der Weltmeisterschaft 1977 gewann sie mit Jacques Secrétin den Weltmeistertitel im Mixed.

Im Jahr 2000 wurde Bergeret Vizepräsidentin im Europäischen Tischtennisverband ETTU. 2003 wurde sie für ihre Verdienste mit dem ITTF Merit Award geehrt.[2]

Ergebnisse aus der ITTF-DatenbankBearbeiten

[3]

Verband Turnier Jahr Ort Land Einzel Doppel Mixed Team
FRA  Europameisterschaft  1982  Budapest  HUN   letzte 16    Viertelfinale   
FRA  Europameisterschaft  1980  Bern  SUI   letzte 16    Viertelfinale   
FRA  Europameisterschaft  1978  Duisburg  FRG   letzte 16    Viertelfinale   
FRA  Europameisterschaft  1976  Prag  TCH     Halbfinale  Halbfinale   
FRA  Europameisterschaft  1974  Novi Sad  YUG       Halbfinale   
FRA  Europameisterschaft  1970  Moskau  URS   letzte 16       
FRA  EURO-TOP12  1980  München  FRG   12       
FRA  EURO-TOP12  1978  Prag  TCH        
FRA  EURO-TOP12  1977  Sarajevo  YUG        
FRA  EURO-TOP12  1976  Lübeck  FRG        
FRA  Mittelmeer-Spiele  1979  Hvar Split  YUG     Silber  Gold  1
FRA  Weltmeisterschaft  1981  Novi Sad  YUG   letzte 32  Scratched  Viertelfinale  14 
FRA  Weltmeisterschaft  1979  Pyongyang  PRK   letzte 64  letzte 32  Halbfinale  13 
FRA  Weltmeisterschaft  1977  Birmingham  ENG   letzte 64  letzte 16  Gold  12 
FRA  Weltmeisterschaft  1975  Calcutta  IND   letzte 64  letzte 16  letzte 16  11 
FRA  Weltmeisterschaft  1973  Sarajevo  YUG   letzte 64  Scratched  letzte 16  12 
FRA  Weltmeisterschaft  1971  Nagoya  JPN   letzte 32  letzte 16  letzte 32  11 
FRA  Weltmeisterschaft  1969  München  FRG   letzte 64  Qual  Qual  15 

PhilatelieBearbeiten

Zum 50-jährigen Jubiläum des französischen Tischtennisverbandes FFTT 1977 und zum Gewinn der Tischtennisweltmeisterschaft 1977 in Birmingham im Mixed von Jacques Secrétin und Claude Bergeret wurde von der französischen Post eine Briefmarke zu 1,10 France am 17. Dezember 1977 zur Ausgabe gebracht (Michel-Nr. 2060). Dazu gab es in Paris einen Sonderstempel zum Ersttag dieser Briefmarke mit der Abbildung eines Tischtennisschlägers.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Zeitschrift DTS, 1982/12 Ausgabe Süd-West S. 12
  2. Archivlink (Memento des Originals vom 10. Juni 2012 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.ittf.com (abgerufen am 15. Oktober 2011)
  3. Claude Bergeret Ergebnisse aus der ITTF-Datenbank auf ittf.com (abgerufen am 4. September 2011)