Hauptmenü öffnen

Citarum

Fluss auf der indonesischen Insel Java
Citarum
Ci Tarum, Tji Tarum
Mülltreibgut im Citarum

Mülltreibgut im Citarum

Daten
Lage Jawa Barat, Java, Indonesien
Flusssystem Citarum
Quelle im Kabupaten Bandung (südlich von Bandung)
Mündung im Kabupaten Bekasi in die JavaseeKoordinaten: 5° 56′ 22″ S, 106° 59′ 25″ O
5° 56′ 22″ S, 106° 59′ 25″ O

Länge 270 km[1]
Einzugsgebiet 6600 km²[1]
Durchflossene Stauseen Stausee Saguling, Stausee Cirata, Stausee Jatiluhur
Großstädte Bandung, Karawang

Der Citarum ist der längste und größte Fluss in der indonesischen Provinz Jawa Barat.

VerschmutzungBearbeiten

Durch die hohe Belastung von Industrieabfällen und der durchgängigen Entsorgung von Hausabfällen in den Fluss gilt der Fluss heute als einer der am stärksten verschmutzten Flüsse der Welt.[2][3] Seit November 2011 wird versucht, den Fluss von seiner Verschmutzung zu befreien und ihn wieder vollständig wiederherzustellen. Für dieses Vorhaben hat die Regierung umgerechnet 3,5 Milliarden Euro zur Verfügung gestellt.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Citarum – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Citarum River Basin Management (aufgerufen 3. März 2019)
  2. Citarum, the most polluted river in the world?, The Telegraph, 11. April 2014
  3. „Mal ist der Fluss schwarz, mal grün“, Hessische/Niedersächsische Allgemeine, 1. Dezember 2013