Christoph Busch (Hörspielautor)

deutscher Hörspiel- und Drehbuchautor

Christoph Busch (* 1946 in Brilon)[1] ist ein deutscher Hörspiel- und Drehbuchautor und Fotograf.

LebenBearbeiten

Busch begann nach dem Besuch des Humanistischen Gymnasiums Paulinum in Münster ein Jurastudium, das er 1967 abbrach. Er begann zu fotografieren, drehte Filme in den Formaten Super8 und 16 mm (interACT!on wurde bei dem internationalen Wettbewerb in Oberhausen gezeigt[1]), arbeitete Anfang der 1970er Jahre als Taxifahrer in Münster und als Antiquitätenhändler und engagierte sich in Umweltgruppen.[1]

Ab 1988 verfasste er Hörspiele und Drehbücher für Fernsehfilme und -serien. Seit 1990 lebt er aus Autor und Fotograf in Hamburg. Sein Hörspiel Mein wunderbares Schattenspiel (mit Peter Steinbach) wurde im November 1995 Hörspiel des Monats und erhielt den Europäischen Hörspielpreis premios ondas. Ebenfalls mit Steinbach schrieb er das Drehbuch zu Margarethe von Trottas Film Jahrestage (nach dem Roman von Uwe Johnson) und war hierfür für den Deutschen Fernsehpreis nominiert.

FilmografieBearbeiten

Drehbuch:

HörspieleBearbeiten

Autor:

Bearbeitung (Wort):

QuelleBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c Adam Riese: Christoph Busch – Leben