Christine Matison

australische Tennisspielerin
(Weitergeleitet von Christine Dorey)

Christine Matison (* 29. Oktober 1951) ist eine ehemalige australische Tennisspielerin.

KarriereBearbeiten

Matison war 1978 bei den Australian Open die erste Qualifikantin, die das Halbfinale eines Grand-Slam-Turniers erreichte. Nach ihr gelangen dies Alexandra Stevenson 1999 in Wimbledon und Nadia Podoroska 2020 bei den French Open.[1]

Im Dezember 1975 triumphierte sie im Doppel beim WTA-Turnier in Perth an der Seite von Lesley Bowrey gegen Sue Barker und Michelle Tyler mit 7:6 und 6:3.

TurniersiegeBearbeiten

DoppelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. Dezember 1975 Australien  Perth WTA Rasen Australien  Lesley Bowrey Vereinigtes Konigreich  Sue Barker
Vereinigtes Konigreich  Michelle Tyler
7:6, 6:3

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Podoroska stuns Svitolina to create Roland Garros history. In: wtatennis.com. 6. Oktober 2020, abgerufen am 6. Oktober 2020 (englisch).