Hauptmenü öffnen
Orgel aus dem Jahr 1828 in der Margarethenkirche Kierspe

Christian Roetzel (* 1776; † 1867) war ein Orgelbauer im oberbergischen Land.

Roetzel lebte in Alpe. Er schuf unter anderem die Orgeln in der St. Georgs-Kirche in Hattingen sowie in der ehemaligen Missionskirche in Wipperfürth-Kreuzberg (1829–1832).

Sein Sohn war der Orgelbauer Daniel Roetzel (* 1830; † 1917).

LiteraturBearbeiten

  • Rudolf Reuter: Orgeln in Westfalen. Inventar historischer Orgeln in Westfalen und Lippe. Bärenreiter Verlag, Kassel 1965.
  • Franz G. Bullmann: Die rheinischen Orgelbauer Kleine, Roetzel, Nohl. Verlag Katzbichler, München 1969–74 (2 Bde.)

WeblinksBearbeiten