Hauptmenü öffnen
Chris Chibnall

Chris Chibnall (* 1970) ist ein britischer Drehbuchautor, der bekannt ist für eine Arbeit an Drehbüchern für Fernsehserien wie Doctor Who, dem Ableger Torchwood und der Krimiserie Broadchurch.

Leben und KarriereBearbeiten

Chibnall wuchs in Lancashire auf und studierte Theaterwissenschaften am St Mary's University College in Twickenham und der University of Sheffield. Er begann seine Laufbahn als Theaterautor und ist seit 2001 als Autor für das britische Fernsehen tätig. Im Januar 2016 wurde bekanntgegeben, dass Chibnall Nachfolger von Steven Moffat als Showrunner der BBC-Serie Doctor Who werden soll. Chibnall war damit auch verantwortlich für das Casting eines geeigneten Darstellers für die dreizehnte Reinkarnation des Doktors in Nachfolge von Peter Capaldi. Seine Wahl fiel auf Jodie Whittaker, mit der er schon für Broadchurch zusammengearbeitet hatte. Whittaker ist seit dem Beginn der Kultserie im Jahr 1963 die erste Frau in der Hauptrolle des letzten Timelords.

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

  • 2006–2007: Life on Mars – Gefangen in den 70ern (Life on Mars, Fernsehserie, 2 Folgen)
  • 2006–2008: Torchwood (Fernsehserie, 8 Folgen)
  • 2007–2012, seit 2018: Doctor Who (Fernsehserie, Autor, seit 2018 auch Showrunner)
  • 2009–2010: Law & Order: UK (Fernsehserie, 6 Folgen, Autor & Showrunner)
  • 2011: United (Fernsehfilm)
  • 2013–2017: Broadchurch (Fernsehserie, 24 Folgen, Autor & Showrunner)
  • 2013: Der große Eisenbahnraub (The Great Train Robbery, Fernsehfilm)
  • 2014: Gracepoint (Fernsehserie, Folge 1x01)

Auszeichnungen (Auszug)Bearbeiten

BAFTA Awards:

  • 2014: Gewonnen als Beste Dramaserie für Broadchurch
  • 2014: Nominierung als Beste Miniserie für Der große Eisenbahnraub

WeblinksBearbeiten

  Commons: Chris Chibnall – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien