Koordinaten: 22° 15′ N, 93° 34′ O

ချင်းပြည်နယ်
Chin-Staat
Flag of Chin State.svg
Hauptstadt Hakha
Fläche 36.018,90 km²
Bevölkerung 478.801 (2014[1])
Bevölkerungsdichte 13,3 EW pro km²
Ethnien Chin, Birmanen
Bago-RegionChin-StaatIrawadi-RegionKachin-StaatKayah-StaatKayin-StaatMagwe-RegionMandalay-RegionMon-StaatNaypyidawRakhaing-StaatSagaing-RegionShan-StaatTanintharyi-RegionYangon-RegionYangon-RegionBangladeschBhutanChinaChinaIndienIndienLaosThailandVietnamChin State in Myanmar 2010.svg
Über dieses Bild

Der Chin-Staat (birmanisch ချင်းပြည်နယ်, BGN/PCGN: chinbyinè) ist eine von 15 Verwaltungseinheiten in Myanmar.

GeografieBearbeiten

 
Hakha, Hauptstadt des Chin-Staates

Der Chin-Staat liegt im Westen von Myanmar. Es grenzt im Osten an die Sagaing-Region und die Magwe-Region, sowie im Süden an den Rakhaing-Staat. Im Westen bildet er einen Teil der Staatsgrenze zu Indien und Bangladesch. Der Chin-Staat umfasst eine Fläche von 36.018,9 km². Hauptstadt ist das 1867 Meter hoch gelegene Hakha, die Stadt zählte im Jahr 2005 rund 20.000 Einwohner.

GliederungBearbeiten

Der Chin-Staat gliedert sich in drei Distrikte: Haka, Falam und Mindat.

WeblinksBearbeiten

Commons: Chin-Staat – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. The 2014 Myanmar Population and Housing Census: The Union Report