Hauptmenü öffnen

Chicago Film Critics Association Award/Vielversprechendster Darsteller

Gewinner des Chicago Film Critics Association- Awards in der Kategorie Vielversprechendster Darsteller (Most Promising Actor). Die US-amerikanische Filmkritikervereinigung vergab zwischen 1988 und 2000 alljährlich Mitte Dezember ihre Auszeichnungen für die besten Filmproduktionen und Filmschaffenden des laufenden Kalenderjahres bekannt. Diese wurden wie bei der Oscar- oder Golden-Globe-Verleihung aus fünf Nominierten ausgewählt. Ebenfalls zwischen 1988 und 2000 existierte die Kategorie vielversprechendste Darstellerin. Seit 2000 wird geschlechtsneutral der vielversprechendste Performer (Most Promising Performer) geehrt.

Jahr Preisträger Filmtitel Deutscher Titel
1988 Eric Bogosian Talk Radio Talk Radio
1989 John Cusack Say Anything... Teen Lover
1990 Macaulay Culkin "Home Alone" Kevin – Allein zu Haus
1991 Ice Cube Boyz n the Hood Boyz n the Hood – Jungs im Viertel
1992 Chris O’Donnell Scent of a Woman Der Duft der Frauen
1993 Ralph Fiennes Schindler's List Schindlers Liste
1994 Hugh Grant Four Weddings and a Funeral Vier Hochzeiten und ein Todesfall
1995 Greg Kinnear Sabrina Sabrina
1996 Edward Norton Primal Fear/Everyone says I Love you/The people vs Larry Flynt Zwielicht/Alle sagen: I love you/Larry Flynt – Die nackte Wahrheit
1997 Matt Damon Good Will Hunting Good Will Hunting
1998 Joseph Fiennes Shakespeare in Love Shakespeare in Love
1999 Wes Bentley American Beauty American Beauty
2000 Patrick Fugit Almost Famous Almost Famous – Fast berühmt