Chalfont St Peter

Gemeinde in Buckinghamshire, Großbritannien

Chalfont St Peter ist eine Ortschaft und Gemeinde im Südosten der englischen Grafschaft Buckinghamshire. Sie liegt zwischen High Wycombe und Watford nordwestlich von London. Chalfont St Peter gehört mit fast 13.000 Einwohnern zu den größeren Ortschaften in der Kategorie eines Dorfes.[1]

Chalfont St Peter
Gemeindekirche St. Peter
Gemeindekirche St. Peter
Koordinaten 51° 36′ N, 0° 33′ WKoordinaten: 51° 36′ N, 0° 33′ W
OS National Grid TQ00059081
Chalfont St Peter (England)
Chalfont St Peter
Traditionelle Grafschaft Buckinghamshire
Einwohner 12.766 (2011)
Verwaltung
Post town GERRARDS CROSS
Postleitzahlen­abschnitt SL9
Vorwahl 01753, 01494
Landesteil England
Region South East England
Zeremonielle Grafschaft Buckinghamshire
Unitary authority Buckinghamshire
Britisches Parlament Chesham and Amersham

Gemeinsam mit Chalfont St Giles und Little Chalfont bildet Chalfont St Peter The Chaltons.

GeschichteBearbeiten

 
Alte Abbildung der St Peter Kirche in Chalfont

In den Annalen Anglo-Saxon Chronicle aus dem Jahr 949 werden die drei Ortschaften The Chaltons als Ceadeles funtan ("Kreidequellen") aufgeführt. In den Büchern der strukturellen Ordnung (Manorialismus) des Jahres 1237 werden die Dörfer wieder getrennt genannt und die Bezeichnung von Chalfont St Peter lautet Chalfund Sancti Petri. Der Zusatz „St Peter“ stammt von der Kirchweihe der örtlichen Kapelle.

Die erste größere Entwicklung des Dorfes folgte der Eröffnung von Geschäften in der georgianischen Zeit (1720 bis 1840), von denen einige noch erhalten sind.

In den späten 1920er Jahren wurden größere Gebäude errichtet, und diese Geschäfte, die die Hauptstraße hinaufführen, bilden aktuell den größten Teil des Dorfzentrums. Die Modernisierung und Verstädterung setzte sich bis in die 1960er Jahre fort, als die meisten der georgianischen Läden zugunsten einer Betonbebauung mit Wohnungen, Büros und Ladenfronten rund um einen zentralen Parkplatz abgerissen wurden.

Zu Beginn des Zweiten Weltkriegs kamen 1.210 evakuierte Bewohner Londons nach Chalfont St Peter, was einen Zuwachs der Einwohnerschaft um rund 10 % bedeutete. Das Dorf blieb von Bombenangriffen und Einschlägen der deutschen V1-Flugkörper verschont. Der Aufmarsch vor allem amerikanischer Heereseinheiten in Vorfeld der Operation Overlord belastete die enge dörfliche Infrastruktur stark.[2]

Moderne Gebäude und städtische Bebauung dominieren im 21. Jahrhundert den Ortskern, dem nur noch wenig historische Architektur verblieben ist.[3]

Öffentliche EinrichtungenBearbeiten

Schulen

 
Chalfonts Community College

Der Ort verfügt über 7 Schulen. Im Primarbereich sind es Robertswood Combined and Nursery School[4], Chalfont St Peter Infant School[5] und im Sekundarbereich Chalfonts Community College[6].

Zwei Privatschulen haben ihren Sitz in Chalfont St Peter: Maltman’s Green School (Mädchen)[7] und Gayhurst School[8].

Konfessionell wird an der Chalfont St. Peter Church of England Academy[9] und der St. Joseph’s Combined Catholic School[10] unterrichtet.

Kirchen

 
Gold Hill Baptist Church

Neben der anglikanischen Chalfont St Peter Parish Church[11] besteht die Gold Hill Baptist Church[12], The Gospel Hall[13] und St. Joseph’s Roman Catholic Church[14].

Sport und Freizeit

Chalfont St Peter hat den Amateurfußballverein (Non-League football) Chalfont St Peter A.F.C.[15]

Es gibt verschiedene Cricket-, Golf- und Tennisclubs.

Dem Jugendzentrum Chalfont St. Peter Youth Centre wurde der Queen’s Award for Voluntary Service, die höchste Auszeichnung auf dem Gebiet der Jugendarbeit, verliehen.[16]

Verkehr

Der Ort liegt jeweils rund 3 km von der M25 (östlich) und M40 (südlich) Autobahn entfernt.

Busse der Linien 104, 105, 335 und 337 bedienen aus dem Dorfzentrum und den umliegenden Wohngebieten Strecken nach Slough, Amersham, Chesham, High Wycombe und Uxbridge.

Chalfont St Peter liegt gut 15 km nordwestlich des Londoner Flughafens Heathrow.

Der Bahnhof Gerrards Cross Railway Station liegt an der Chiltern Main Line Bahnstrecke, die London Marylebone mit Birmingham Snow Hill verbindet.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

Das Chiltern Open Air Museum widmet sich in erster Linie der Dokumentation der viktorianischen Zeit.[17]

Bekannte EinwohnerBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: St Peter's Church, Chalfont St Peter – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. CHALFONT ST. PETER. In: citypopulation.de. 30. Oktober 2020, abgerufen am 6. Oktober 2021.
  2. Chalfont St Peter History. In: chalfontstpeter.com. 2007, abgerufen am 8. Oktober 2021 (englisch).
  3. Chiltern District Council: Chalfont St Peter Neighbourhood Plan 2013 - 2028. In: Buckinghamshire Council. 15. November 2016, abgerufen am 8. Oktober 2021 (englisch).
  4. Robertswood School Vision. In: Robertswood School. 2021, abgerufen am 8. Oktober 2021 (englisch).
  5. Chalfont St Peter Infant School. In: Chalfont St Peter Infant School. 2021, abgerufen am 8. Oktober 2021 (englisch).
  6. The Chalfonts Community College. In: The Chalfonts Community College. 2021, abgerufen am 8. Oktober 2021 (englisch).
  7. Maltman's Green School. In: Maltman's Green School. 2021, abgerufen am 8. Oktober 2021 (englisch).
  8. Nurturing Children to Succeed. In: Gayhurst School. 2021, abgerufen am 8. Oktober 2021 (englisch).
  9. Chalfont St Peter Church of England Academy. In: Chalfont St Peter CofE Academy. 2021, abgerufen am 8. Oktober 2021 (englisch).
  10. St Joseph's Catholic Primary School. In: St Joseph's Catholic Primary School. 2021, abgerufen am 8. Oktober 2021 (englisch).
  11. Chalfont St Peter Parish Church (csp.church). In: Church near you. Church of England, 2021, abgerufen am 8. Oktober 2021 (englisch).
  12. Gold Hill Baptist Church. In: goldhill.org. 2021, abgerufen am 8. Oktober 2021 (englisch).
  13. Welcome. In: Gospel Hall in Chalfont St. Peter. 2021, abgerufen am 8. Oktober 2021 (englisch).
  14. St Joseph’s Parish. In: stjosephs.org. Diocese of Northampton., 2021, abgerufen am 8. Oktober 2021 (englisch).
  15. Latest News & Reports. Chalfont St. Peter AFC, 2021, abgerufen am 8. Oktober 2021 (englisch).
  16. Chalfont St. Peter Youth Centre. 2021, abgerufen am 8. Oktober 2021 (englisch).
  17. Chiltern Open Air Museum. 2021, abgerufen am 8. Oktober 2021 (englisch).