Centenary Stadium

Stadion in Malta

Das Centenary Stadium (maltesisch il-Grawnd taċ-Ċentinarju) ist ein Fußball-Stadion in Attard, Malta unmittelbar neben dem Ta’ Qali National Stadium. Im Stadion finden Fußballspiele der maltesischen U-21-Nationalmannschaft, der maltesischen Fußballnationalmannschaft der Frauen, der Maltese Premier League sowie der Maltese First Division statt. Daneben umfasst das Centenary Stadium eine Konferenzhalle sowie das Hauptquartier der Malta Youth Football Association.

Centenary Stadium
Centenary Stadium
Centenary Stadium
Daten
Ort MaltaMalta Attard, Malta
Koordinaten 14° 24′ 55,5″ N, 35° 53′ 47,8″ OKoordinaten: 14° 24′ 55,5″ N, 35° 53′ 47,8″ O
Eigentümer Republik Malta
Betreiber Malta Football Association
Eröffnung 13. August 1999
Erstes Spiel 4. September 1999
Birżebbuġa St. Peter's F.C.Ghaxaq F.C.
Oberfläche Kunstrasen
Kapazität 3000 Sitzplätze
Spielfläche 100 m × 65 m
Verein(e)

Naxxar Lions
Xgħajra Tornadoes

Veranstaltungen

Spiele der Maltesischen Fußballnationalmannschaft der Frauen
Spiele der Maltesischen U-21-Fußballnationalmannschaft der Männer

Geografische LageBearbeiten

Das Stadion liegt im Gebiet von Ta’ Qali in der Gemeinde Attard auf der Insel Malta.

GeschichteBearbeiten

ErbauungBearbeiten

Bereits 1985 beabsichtigte die Malta Football Association, ein neues kleines Stadion zu bauen. Dies verwirklichte sich ab dem 11. Oktober 1998, als der Präsident Maltas Ugo Mifsud Bonniċi den Grundstein für das Stadion legte. Nach weniger als einem Jahr Bauzeit für die Tribünen und die Überdachung eröffneten der Premierminister Maltas Edward Fenech Adami und der Präsident der Malta Football Association Joe Mifsud den Neubau. In Erinnerung an das 100-jährige Bestehen der Malta Football Association im Jahr 2000 wurde es Centenary Stadium genannt.

Modernisierung und UmbauBearbeiten

Im Jahr 2007 wurde die 1999[1] ausgelegte Spielfeldoberfläche durch einen neuen FIFA-Zwei-Sterne-Kunstrasen ersetzt. Diese Erneuerung kostete 35.000 Lm (81.550 ) und wurde am 23. Juli 2007 erstmals bespielt.[2]

Im Mai 2017 gab die Malta Football Association bekannt, dass die Spielfläche durch eine neue, den FIFA-Regeln für Profispiele entsprechende Oberfläche ersetzt würde.[3] Dies ermöglicht es, dass im Stadion nun auch FIFA- und UEFA-Spiele stattfinden können.

EröffnungsspielBearbeiten

Das erste Spiel in diesem Stadion war ein Ausscheidungsspiel zwischen Birżebbuġa St. Peter's und Ghaxaq am 4. September 1999. Das erste Tor in dieser Begegnung schoss Sandro Lapira für Ghaxaq in der 34. Minute, das Spiel gewann Ghaxaq mit 2:1.

KapazitätBearbeiten

Neben 3000 Sitzplätzen nach den Regularien der UEFA umfasst die Haupttribüne einen VIP- und einen Presse-Bereich. Ähnlich dem National Stadium ersetzte das Stadion ein älteres, das ein Schotterspielfeld aufwies, das Pace Grasso Stadium in Tarxien.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. New artificial turf pitch installed by July. The Times of Malta, 21. März 2007, abgerufen am 29. Februar 2020 (englisch).
  2. FIFA Two-star turf at Centenary Stadium. The Malta Independent, 19. Juli 2007, abgerufen am 29. Februar 2020 (englisch).
  3. Centenary Stadium to get new state-of-the-art pitch. Malta Football Association, 23. Mai 2017, abgerufen am 29. Februar 2020 (englisch).