Calpurnius Piso

Römisches Adelsgeschlecht

Calpurnius Piso war ein Zweig der Familie der Calpurnier im Römischen Reich.

Besondere Bedeutung erlangte die Familie in der Zeit zwischen den Hannibalischen Kriegen und der frühen Kaiserzeit. Das Cognomen Piso leitete sich von pisere, pinsere (zerstampfen, zerstoßen) ab.[1]

Der Familie gehörten u. a. folgende bedeutende Personen an:

LiteraturBearbeiten

AnmerkungenBearbeiten

  1. Plinius der Ältere, naturalis historia 18,10; Panegyricus ad Pisonem 16f.