Bulcsú László

kroatischer Sprachwissenschaftler, Informationswissenschaftler, Schriftsteller und Übersetzer
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
kein Lebenslauf vorhanden
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.
Bulcsú László

Bulcsú László (* 9. Oktober 1922 in Čakovec; † 4. Januar 2016 in Zagreb) war ein jugoslawischer bzw. kroatischer Sprachwissenschaftler, Informationswissenschaftler, Schriftsteller und Übersetzer. Er sprach mehr als 40 Sprachen.[1] Aufgrund seiner Schaffung von zahlreichen Neologismen[2] und Verteidigung des sprachlichen Purismus wird er als "kroatische Šulek unserer Zeit" bezeichnet.[3]

WerkeBearbeiten

  • An information science approach to Slavic accentology (1986) (University of Chicago, Department of Slavic Languages and Literatures), Buch[4][5]
  • Broj u jeziku (1990) Beitrag
  • Informacijske znanosti i znanje (1990)
  • Mušnammir gimillu (1990) Beitrag
  • Obrada jezika i prikaz znanja (1993)
  • Tvorbeni pravopis (1994) Beitrag
  • Uz prievod Puškinova Spomenika (1994) Beitrag
  • Englezko-hrvatski Hrvatsko-englezki rječnik obavjesničkoga nazivlja[6] (1994) (unveröffentlichte Englisch-Kroatisch Wörterbuch wissenschaftlichen)
  • Sedam priep'ieva (1996) Beitrag
  • Bilježka o književnome naglasku hrvatskome[7] (1996) Beitrag
  • Ilias (1997) (Übersetzung aus dem homerischen Griechisch zum Kroatisch)
  • Trava od srca (2000) (Übersetzung aus dem Akkadisch zum Kroatisch)
  • I tako se kola kretoše koturati nizbrdo[8] (2001) Beitrag
  • Iz glasoslovlja opće međimurštine (2002) Beitrag
  • Croato-Hungarica (2002)
  • Hrvatski ili hrvacki pravopis? (2004) Beitrag
  • Tuđinština u jeziku hrvatskomu[9] (2004) Beitrag
  • Hvalospjev suncu (2012) (Übersetzung aus dem Akkadisch zum Kroatisch)[10][11]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Čakovčanec koji govori 40 jezika (Memento des Originals vom 6. Dezember 2013 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.mnovine.hr, Međimurske novine
  2. Znate li što znače dodirnik, bocar, zapozorje, kliznica i spojište?, Večernji list
  3. Stjepan Babić: Hrvatski jučer i danas, p. 259-260, ISBN 953-160-052-X
  4. worldcat.org: László, Bulcsú 1922-
  5. books.google.com: An Information Science Approach to Slavic Accentology
  6. Englezko-hrvatski Hrvatsko-englezki rječnik obavjesničkoga nazivlja (Memento des Originals vom 27. Mai 2013 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.hnk.ffzg.hr
  7. CEEOL - Bulcsú László: Bilješka o književnome naglasku hrvatskome. (A Note on Croatian Literary Accent). Publication: Suvremena lingvistika (41-42/1996)
  8. Bulcsú László (5. April 2001). I tako se kola kretoše koturati nizbrdo (Memento des Originals vom 28. September 2012 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.matica.hr, Vijenac, No. 185
  9. Studia lexicographica, GOD. 1 (2007) BR. 1 (1), STR. 27–52, Bulcsú László i Damir Boras: Tuđ'inština u jeziku hrvātskōme (Memento des Originals vom 31. Januar 2016 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.lzmk.hr (PDF; 413 kB)
  10. katalog.nsk.hr: Hvalospjev suncu / prijevod s akk’adskoga László Bulcsú.
  11. katalog.hazu.hr: Sign.: A-118-369; ČA-118-369. Hvalospjev suncu / prijevod s akk'adskoga László Bulcsú