Brunei Open

Badmintonwettbewerb

Die Brunei Open sind die offenen internationalen Meisterschaften von Brunei im Badminton. Sie wurden 1992 bis 1996 und 1998 ausgetragen, pausierten danach jedoch, da sich Brunei in den folgenden Jahren als Ausrichter der Grand-Prix-Finals etablierte und damit das hochkarätigste Turnier nach WM und Olympia ausrichtete.

Die SiegerBearbeiten

Saison Herreneinzel Dameneinzel Herrendoppel Damendoppel Mixed
1992 Indonesien  Fung Permadi Indonesien  Meiluawati Indonesien  Reony Mainaky
Indonesien  Aras Razak
Indonesien  Rosalina Riseu
Indonesien  Lilik Sudarwati
nicht ausgetragen
1993 Indonesien  Fung Permadi Indonesien  Silvia Anggraeni Thailand  Pramote Teerawiwatana
Thailand  Sakrapee Thongsari
Indonesien  Ika Heny Nursanti
Indonesien  Lilik Sudarwati
nicht ausgetragen
1994 China Volksrepublik  Sun Jun China Volksrepublik  Zhang Ning Indonesien  Cun Cun Haryono
Indonesien  Victo Wibowo
China Volksrepublik  Zhang Jin
China Volksrepublik  Peng Xingyong
nicht ausgetragen
1995 Malaysia  Rashid Sidek China Volksrepublik  Yao Jie Indonesien  Cun Cun Haryono
Indonesien  Ade Lukas
Indonesien  Eny Oktaviani
Indonesien  Nonong Denis Zanati
nicht ausgetragen
1996 Indonesien  Dwi Aryanto China Volksrepublik  Wu Huimin Indonesien  Cun Cun Haryono
Indonesien  Ade Lukas
Thailand  Thitikan Duangsiri
Thailand  Pornsawan Plungwech
Indonesien  Sandiarto
Indonesien  Vera Octavia
1997 nicht ausgetragen
1998 Indonesien  Taufik Hidayat China Volksrepublik  Gong Ruina Indonesien  Tony Gunawan
Indonesien  Halim Haryanto
China Volksrepublik  Yang Wei
China Volksrepublik  Huang Nanyan
Danemark  Jens Eriksen
Danemark  Marlene Thomsen
seit
1999
nicht ausgetragen

WeblinksBearbeiten