Brotli

Algorithmus

Brotli ist ein Datenkompressions-Algorithmus auf Basis von LZ77 und Huffman-Kodierung, der von Zoltán Szabadka und Jyrki Alakuijala entwickelt wurde.[2]

Brotli

Brotli-logo.svg
Basisdaten

Entwickler Zoltán Szabadka
Aktuelle Version 1.0.9[1]
(27. August 2020)
Betriebssystem plattformübergreifend verfügbar
Programmiersprache C, C++
Kategorie Datenkompression
Lizenz MIT-Lizenz (Freie Software)
https://github.com/google/brotli

Wie der ebenfalls von Google entwickelte Algorithmus Zopfli ist Brotli nach einem Schweizer Gebäck (Brötli, auf -li endendes Diminutiv für Brot) benannt.[2]

Im Gegensatz zu anderen auf der Wörterbuchmethode basierenden Datenkompressions-Algorithmen wie z. B. Deflate benutzt Brotli ein vordefiniertes 120 KiB großes Wörterbuch. Dieses Wörterbuch enthält 13.000 Einträge der am meisten genutzten Ausdrücke in Text und HTML-Dokumenten. Hierdurch wird ein Großteil der verbesserten Kompression erzielt, insbesondere für kleine Dateien.

Im Vergleich zu Deflate kann mit Brotli eine um 20 % verbesserte Kompression erzielt werden. Die Verarbeitungsgeschwindigkeit bleibt hierbei ungefähr gleich.

UnterstützungBearbeiten

WebbrowserBearbeiten

WebserverBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Release 1.0.9. 27. August 2020 (abgerufen am 6. September 2020).
  2. a b Introducing Brotli: a new compression algorithm for the internet. In: Google Open Source Blog. 22. September 2015, abgerufen am 21. Januar 2016 (englisch).
  3. a b c d e Can I use... Support tables for HTML5, CSS3, etc. In: caniuse.com. Abgerufen am 29. Juli 2017.
  4. a b Michael Larabel: Google Is Enabling Brotli Compression Support In Chrome. In: Phoronix. 21. Januar 2016, abgerufen am 21. Januar 2016.
  5. Introducing Brotli compression in Microsoft Edge. In: Microsoft Edge Dev Blog. 20. Dezember 2016, abgerufen am 30. Januar 2017.
  6. Firefox 44 release notes. In: mozilla.org. Abgerufen am 26. Januar 2016.
  7. NGINX module for Brotli compression
  8. Apache Module mod_brotli
  9. Daniel Aleksandersen: New Brotli compression filter module now in Apache Web Server. In: Ctrl.blog. 5. Oktober 2016.