Hauptmenü öffnen

Brian Nash

englischer Gitarrist bei Frankie Goes To Hollywood

Brian Nash (* 20. Mai 1963 in Liverpool, England) ist ein britischer Gitarrist und war Mitglied der Popband Frankie Goes to Hollywood. Sein Spitzname ist Nasher.

Nash war Elektriker, als er zusammen mit Peter Gill und Holly Johnson die Band Sons of Egypt gründete. 1980 verließen Gill und Johnson die Band und gründeten Frankie Goes to Hollywood. Nash folgte ihnen später. Die erste Single Relax erreichte Platz 1 in den UK-Charts im Jahr 1984.

Nach der Auflösung von Frankie Goes to Hollywood veröffentlichte Nash im Jahr 1999 ein Soloalbum mit dem Titel Ripe. Im Jahr 2002 veröffentlichte er mit Le Grande Fromage sein zweites Studioalbum.

Bei der Reunion-Tour von Frankie Goes to Hollywood lehnte Nash ab, daran teilzunehmen. 2008 veröffentlichte er sein drittes Album unter dem Titel A Lo Minimo und im Juli 2009 nahm Nash eine Coverversion von You’ll Never Walk Alone für die Beerdigung seines Vaters auf.

WeblinksBearbeiten