Hauptmenü öffnen
Brandshofer Schleuse
Brandshofer Schleuse

Brandshofer Schleuse

Lage
Brandshofer Schleuse (Hamburg)
Brandshofer Schleuse
Koordinaten 53° 32′ 25″ N, 10° 1′ 30″ OKoordinaten: 53° 32′ 25″ N, 10° 1′ 30″ O
Land: Deutschland
Ort: Hamburg
Gewässer: Elbe, Bille
Daten
Eigentümer: FHH
Betreiber: Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG)
Schleuse
Nutzlänge: 69,50 m
Nutzbreite: 11,50 m
Sonstiges

f1

Die Brandshofer Schleuse zwischen Hamburg-Rothenburgsort und Hamburg-Hammerbrook verbindet die Bille mit dem Oberhafenkanal und damit mit der Elbe.[1] Das erste Schleusenbauwerk an dieser Stelle wurde 1625–1626[2] errichtet und nach dem damals hier gelegenen Hof des Hamburger Bürgermeisters Johann Brand (1585–1652) benannt.

EinzelnachweiseBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • Nutzungsordnung für die Stauschleusen der Behörde für Umwelt und Energie vom 22. März 2010 in der Fassung der 1. Änderung vom 12. Oktober 2015, Amtlicher Anzeiger – Teil II des Hamburgischen Gesetz- und Verordnungsblattes, Nr. 86, 3. Nov. 2015, S. 1869

WeblinksBearbeiten

  Commons: Brandshofer Schleuse – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien