Boussange

französische Gemeinde

Boussange (deutsch: Bolsingen[1]/Bolzingen[2], romanisch: Bossange[1], fränkisch: Bolséngen) ist ein Ortsteil von Gandrange im Département Moselle in der Region Grand Est.

Boussange
Boussange (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Grand Est
Département Moselle
Arrondissement Thionville-Ouest
Gemeinde Gandrange
Koordinaten 49° 16′ N, 6° 9′ OKoordinaten: 49° 16′ N, 6° 9′ O
Postleitzahl 57175
Eingemeindung 1812

Kirche Saint-Pierre

GeschichteBearbeiten

Weitere Schreibweisen lauteten: Buosinga (11. Jh.); Bouzange (1245); Buolsange, Bossange, Bocenge (15. Jahrhundert); Bolsingen (1515); Bolsinga (1544); Boulsange (1586); Bussingen (17. Jahrhundert); Bolsinguen (1686)[1]; Bolzange (1801); Bussingen (1871-1918/1940-44).
Im 1812 wurde der Ort nach Gandrange eingemeindet.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1793 1800 1806
Einwohner 109 126 82

WeblinksBearbeiten

Boussange - Notice Communale - EHESS

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c Bouteiller - Dictionnaire topographique de l'ancien département de la Moselle (1868 geschrieben)
  2. Adrien Guibert - Dictionnaire géographique et statistique (1850)