Borthwick Water

Fluss im Vereinigten Königreich

Das Borthwick Water ist ein Fluss in der schottischen Council Area Scottish Borders.

Borthwick Water
Das Borthwick Water kurz vor der Mündung

Das Borthwick Water kurz vor der Mündung

Daten
Lage Scottish Borders, Schottland
Flusssystem Tweed
Abfluss über Teviot → Tweed
Quelle Zusammenfluss mehrerer Bäche im Craik Forest
55° 21′ 42″ N, 3° 1′ 36″ W
Mündung bei Hawick in den TeviotKoordinaten: 55° 24′ 36″ N, 2° 49′ 37″ W
55° 24′ 36″ N, 2° 49′ 37″ W

Länge 26 km[1]

VerlaufBearbeiten

Der Fluss entsteht durch den Zusammenfluss von Craikhope Burn, Howpasley Burn und Brownshope Burn am Ostrand des Craik Forest. Historisch durchfloss er die Grafschaften Selkirkshire und Roxburghshire, die beide in den Scottish Borders aufgegangen sind.[2] Auf den oberen 20 Kilometern folgt das mäandrierende Borthwick Water einer nordöstlichen Richtung. Dann beschreibt es einen weiten Bogen nach Südwesten, um nach einer Gesamtlänge von 26 Kilometern rund drei Kilometer südwestlich von Hawick von links in den Teviot zu münden, der über den Tweed in die Nordsee entwässert.

UmgebungBearbeiten

Das Borthwick Water durchfließt eine dünnbesiedelte Region der Scottish Borders. An seinem Lauf liegen lediglich die Weiler Craik, Deanburnhaugh und Roberton mit dem Herrenhaus Harden. Historisch folgte eine Römerstraße dem Lauf des Borthwick Waters.[1] Heute folgt ihm linkerseits auf den letzten sechs Kilometern die B711.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Informationen im Gazetteer for Scotland
  2. Borthwick in: F. H. Groome (Hrsg.): Ordnance Gazetteer of Scotland: A Survey of Scottish Topography, Statistical, Biographical and Historical, Grange Publishing Works, Edinburgh, 1882–1885.

WeblinksBearbeiten

Commons: Borthwick Water – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien