Borgo Santa Lucia

Borgo Santa Lucia (oder einfach Santa Lucia) ist ein historischer Ortsteil von Neapel, das zum Stadtteil San Ferdinando und zum Verwaltungsbezirk (Municipalità) I gehört.

Hotels von Santa Lucia von der Insel Megaride aus gesehen

Das Viertel ist nach der Kirche Santa Lucia a mare benannt. Es befindet sich an der Küste südlich der Altstadt von Neapel. Vor dem Viertel, mit einem Damm verbunden, liegt die Insel Megaride.

Beim G7-Gipfel in Neapel 1994 waren Staatsgäste in den Luxushotels am Ufer des Borgo Santa Lucia untergebracht.

WeblinksBearbeiten

Koordinaten: 40° 50′ N, 14° 15′ O