Borbera

Fließgewässer in Italien

Der Borbera (Borbëa oder Borbeja auf Ligurisch oder auch Borbaja auf Piemontesisch) ist ein Fluss in der Provinz Alessandria in der nordwest-italienischen Region Piemont.

Borbera
Der Borbera im gleichnamigen Tal bei Rocchetta Ligure

Der Borbera im gleichnamigen Tal bei Rocchetta Ligure

Daten
Lage Piemont, Italien
Flusssystem Po
Abfluss über Scrivia → Po → Adria
Quelle am Monte Chiappo im Ligurischen Apennin
44° 40′ 5″ N, 9° 9′ 39″ O
Quellhöhe ca. 1700 m s.l.m.
Mündung bei Vignole Borbera in den ScriviaKoordinaten: 44° 42′ 31″ N, 8° 52′ 12″ O
44° 42′ 31″ N, 8° 52′ 12″ O

Länge 38 km[1]

GeografieBearbeiten

Der Fluss, der offiziell als Torrente gilt, entspringt im Ligurischen Apennin auf etwa 1700 m Höhe am Monte Chiappo, verläuft ca. 38 km im gleichnamigen Tal und mündet bei Vignole Borbera in den Scrivia.[1]

WeblinksBearbeiten

Commons: Borbera – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b AA.VV.: Guida d'Italia. Piemonte. Touring Editore, 1976, ISBN 978-8-83650001-7, S. 194.