Bongo District

Distrikt in Ghana

Der Bongo District im Nordosten Ghanas gehört zur Upper East Region. Der Distrikt hat eine gemeinsame Grenze mit dem Nachbarland Burkina Faso.

Bongo District
Lage des Distrikts Bongo innerhalb der Upper East Region
Land Ghana Ghana
Region Upper East Region
Hauptstadt Bongo
Distriktform Gewöhnlich
District Chief Executive Francis A. Akurugu
Fläche 488 km²
Einwohnerzahl 77.894 (2002)
Bevölkerungsdichte 160 Ew. / km²
ISO 3166-2 GH-UE-BO

BevölkerungBearbeiten

Im Distrikt leben Angehörige der Ethnien der Bossi und der Frafra sprechenden Tallensi. Die Mehrheit der Bevölkerung hängt traditionellen Religionen an (53,6 %) daneben gibt es 28,3 % Christen und Anhänger des Islam (6,4 %).

Klima und VegetationBearbeiten

Das Klima ist tropisch mit einer feuchten Jahreszeit von Mai bis Oktober und einer langen Trockenzeit praktisch ohne Niederschlag von Oktober bis April. Die Temperaturen bewegen sich zwischen maximal 45 °C im März/April und minimal 12 °C im Dezember. Charakteristisch ist der heiße Harmattan, der während der Trockenzeit weht.

WirtschaftBearbeiten

Der Distrikt ist landwirtschaftlich geprägt.

Ortschaften im DistriktBearbeiten

  • Soe Soboko
  • Gowrie-Tingre
  • Zoko Tarongo
  • Lungu
  • Dua
  • Namoo
  • Zoko-Kodorogo
  • Bongo-Nyariga
  • Zoko Kanga
  • Adaboya
  • Bogorogo
  • Gowrie Nayire Central Zoko-Gambrongo-Azaabisi
  • Zoko-Gambrongo
  • Seo-Asabagabisi (Wabisi)
  • Vea-Akugrebisi
  • Zoko-Goo
  • Dua Apuwongo
  • Balungu-Gantorisi.

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten