Blacksmith Scene

Film von William K. L. Dickson

Blacksmith Scene ist ein US-amerikanischer Film aus dem Jahr 1893, der als erster für kommerzielle Vorführungen produzierte Film gilt. Besichtigt wurde er mit Hilfe des Kinetoskops, einer Entwicklung von Thomas Alva Edison und William K. L. Dickson.

Film
OriginaltitelBlacksmith Scene
ProduktionslandUSA
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr1893
Länge1 Minute
Stab
RegieWilliam K. L. Dickson
KameraWilliam Heise
Besetzung

Drei Männer bearbeiten ein Stück Eisen und trinken dabei Bier.

1995 wurde Blacksmith Scene in das National Film Registry, dem Verzeichnis besonders bedeutender US-amerikanischer Filmproduktionen, aufgenommen. Es ist der zweitälteste dort verzeichnete Film.

WeblinksBearbeiten