Bistum Koper

römisch-katholisches Bistum in Slowenien

Das Bistum Koper (lat.: Dioecesis Iustinopolitanus; slowen.: Škofija Koper) ist eine in Slowenien gelegene Diözese der römisch-katholischen Kirche in Slowenien mit Sitz in Koper.

Bistum Koper
Basisdaten
Staat Slowenien
Kirchenprovinz Ljubljana
Metropolitanbistum Erzbistum Ljubljana
Diözesanbischof Jurij Bizjak
Emeritierter Diözesanbischof Metod Pirih
Fläche 4.306 km²
Dekanate 11 (14. Dezember 2008)
Pfarreien 189 (31. Dezember 2011 / AP2013)
Einwohner 267.900 (31. Dezember 2011 / AP2013)
Katholiken 195.200 (31. Dezember 2011 / AP2013)
Anteil 72,9 %
Diözesanpriester 131 (31. Dezember 2011 / AP2013)
Ordenspriester 29 (31. Dezember 2011 / AP2013)
Katholiken je Priester 1.220
Ordensbrüder 34 (31. Dezember 2011 / AP2013)
Ordensschwestern 51 (31. Dezember 2011 / AP2013)
Ritus Römischer Ritus
Liturgiesprache Slowenisch
Kathedrale Mariä Himmelfahrt
Konkathedrale Kristus Odrešenik (Christus Erlöser)
Anschrift Trg Brolo 11
p.p. 114
6001 Koper
Website http://kp.rkc.si/

GeschichteBearbeiten

Die Geschichte des Bistums Capodistria reicht bis ins 6. Jahrhundert zurück. 1828 wurde es mit Triest zum Bistum Triest und Capodistria vereinigt. Nach 1945 wurde in Koper ein Apostolischer Administrator für den nunmehr von Jugoslawien verwalteten Teil der Diözese Triest und Capodistria eingesetzt. 1977 wurde das Bistum wiederhergestellt und der Kirchenprovinz Ljubljana (Laibach) angegliedert.

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Bistum Koper – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien