Hauptmenü öffnen
BIONICON

Logo
Rechtsform Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Gründung 2002
Sitz Weiden in der Oberpfalz, Deutschland
Leitung
  • Erich Brunner
  • Gerald Federl
Branche Fahrradhersteller
Website www.bionicon.com

Bionicon ist ein deutscher Fahrradhersteller. Die Firma gilt als Erfinder der pneumatischen Geometrieverstellung bei Mountainbikes.[1][2]

Inhaltsverzeichnis

GeschichteBearbeiten

Bionicon nahm im Jahr 2002 die Produktion mit der Herstellung von Mountainbikes auf. Vier Jahre später im Jahr 2006 erfolgte, aufgrund der Optimierung der Infrastruktur, der Umzug in ein neues Firmengebäude, welches bis heute Sitz des Unternehmens ist.[3]

ProdukteBearbeiten

Die Erfindung der Federwegsverstellung durch Miteigentümer Andreas Fels ist mit der Gründung des Unternehmens gleichzusetzen. Das Prinzip der Verstellung wurde durch den Klettergang von Gämsen inspiriert.[4][5] Weitere patentierte Entwicklungen rund um das Mountainbike durch Bionicon sind zum Beispiel eine Getriebekurbel, die gemeinsam mit Nicolai, einem anderen deutschen Mountainbikehersteller, entwickelt und vermarktet wird[6] sowie eine neu entwickelte und gewichtsreduzierte Kettenführung.[7]

Rezeption in der FachpresseBearbeiten

  • Schlecker, Chris 2006, Die Axt im Walde, in: Freeride Magazin 03/2006, S. 80 ff.
  • Lesewitz, Henri 2006, Das Ziegenprinzip, in: BIKE Magazin 12/2006, S. 118 ff.
  • Sebal, Rainer 2008, EXTRA: Die Bikes und Parts der neuen Saison, S. 7, in: MountainBIKE 09/2008.
  • Hain, Johannes 2015, Wenn eine Region das System bestimmt, S. 78–82. in WOMB 02/2015.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Maxi: Bionicon Edison EVO im Test: für wen macht das Vario-Wunder vom Tegernsee Sinn? In: mtb News. 17. Juli 2015, abgerufen am 21. März 2016.
  2. Christoph Bayer: Aus dem Magazin | Der Glaube an eine Vision – Besuch bei Bionicon. In: Enduro. 25. November 2014, abgerufen am 21. März 2016.
  3. Bionicon: Die Erfolgsgeschichte 2002 -2014. (Nicht mehr online verfügbar.) In: Bionicon. Archiviert vom Original am 17. März 2016; abgerufen am 21. März 2016.   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/evo.bionicon.com
  4. J. Hartmann, J. Hildebrand: Deutschland schwingt sich wieder aufs Fahrrad. In: Die Welt. 9. August 2010, abgerufen am 29. März 2016.
  5. Mountainbike: Testbericht: Bionicon Golden Willow I. In: Mountainbike. Abgerufen am 29. März 2016.
  6. Aktiv Radfahren: Bionicon »B-Boxx«: Kurbel mit Getriebe-Einheit! In: Aktiv Radfahren. 19. August 2009, abgerufen am 29. März 2016.
  7. Deutsches Patent- und Markenamt: Aktenzeichen DE: 10 2013 109 178.4. In: Deutsches Patent- und Markenamt. Abgerufen am 30. März 2016.