Hauptmenü öffnen

Das Big Thicket National Preserve ist ein National Preserve im Südosten des US-Bundesstaates Texas, nahe der Stadt Beaumont. Das Schutzgebiet liegt in der flachen Golfküstenebene. Während der Kreide war das Gebiet vom Western Interior Seaway bedeckt.

Big Thicket National Preserve
Sumpfgebiet
Sumpfgebiet
Big Thicket National Preserve (USA)
Paris plan pointer b jms.svg
Koordinaten: 30° 32′ 48″ N, 94° 20′ 25″ W
Lage: Texas, Vereinigte Staaten
Nächste Stadt: Beaumont
Fläche: 429 km²
Gründung: 11. Oktober 1974
Besucher: 93.634 (2008)
i3i6

Inhaltsverzeichnis

GeschichteBearbeiten

Es wurde am 11. Oktober 1974 zusammen mit dem Big Cypress National Preserve als eines der ersten in den USA gegründet und ist auch seit 1981 UNESCO-Biosphärenreservat. 1993 wurde das Schutzgebiet erweitert und seit dem 26. Juli 2001 ist es eine Globally Important Bird Area. Eine weitere Erweiterung fand 2009 statt.[1]

Flora & FaunaBearbeiten

Das Schutzgebiet weist eine sehr hohe Biodiversität auf. Obwohl es mehr als 100 verschiedene Baum- und Straucharten gibt, werden die Wälder von der Sumpf-Kiefer dominiert. Weiterhin gibt es mehr als 1000 Blumen- und Farnarten, darunter auch Orchideen und Fleischfressende Pflanzen.

Es gibt weiterhin neben 300 verschiedenen Vogelarten auch diverse Reptilienarten, wie z. B. Giftschlangen und Alligatoren.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. National Park Service: Big Thicket National Preserve Receives Land Donation, Presseerklärung vom 12. Mai 2009