Best Fiction
Kompilationsalbum von Namie Amuro

Veröffent-
lichung(en)

JapanJapan 30. Juli 2008

Aufnahme

2002 bis 2008

Label(s) Avex Trax

Format(e)

CD

Genre(s)

J-Pop

Titel (Anzahl)

17

Laufzeit

73:53

Produktion

Dallas Austin, Giant Swing, Nao'ymt, Tiny Voice, T.Kura & Michico

Chronologie
Play Best Fiction Past < Future

Best Fiction ist das vierte Kompilationsalbum von der erfolgreichen japanischen Sängerin Namie Amuro. Es war das zweitmeistverkaufte Album in den Oricon-Charts 2008 in Japan und außerdem ihr erster physischer Tonträger seit 1998, der die Millionen-Marke brechen konnte.

Details zur KompilationBearbeiten

Das Album enthält alle ihre Singles im Zeitraum von Wishing on the Same Star (September 2002) bis 60s 70s 80s (März 2008) und zwei neue Lieder Do Me More und Sexy Girl. Die Lieder Come, The Speed Star, Violet Sauce und Ningyo (人魚), die parallel auf einigen der gelisteten Lieder im Album, auf deren Singles veröffentlicht wurden, fanden keinen Einstieg in die Kompilation, obwohl es zu The Speed Star und Ningyo jeweils ein Musikvideo gibt.[1]

Zu allen 17 Liedern gab es auch die dazugehörigen Musikvideos auf der DVD, der CD+DVD-Version, da das Album in einer einzelnen CD-Version und einer CD+DVD Version veröffentlicht wurde. Die Katalognummer für die einzelne CD Version lautet AVCD-23651 und die der CD+DVD-Version AVCD-23650/B.

Zu beiden Versionen gab es jeweils ein Cover, die sich im Wesentlichen nur in der Perspektive unterscheiden. So kann man auf der einzelnen CD-Version Amuros animiert bearbeitetes Gesicht sehen, wie sie zwei Finger an ihr Gesicht stützt und einen rosa Diamantring trägt. Dagegen sieht man auf der CD+DVD-Version Amuro an ein rosa Cabriolet gelehnt, ähnlich, wie auf der einzelnen CD-Version, ihr Gesicht mit ihrer Hand stützend. Die Schriftart auf dem Album ist mit Sternen verziert und ist angelehnt an ein Fantasy-Thema, das in Verbindung zum Titel Best Fiction (übersetzt beste Fiktion) steht.

Besonders bei dieser Kompilation ist, dass es ihr erster Tonträger seit 1998 ist, der die Millionen-Marke brechen konnte. Insgesamt verkaufte sich das Album nämlich mehr als 1,5 Millionen Mal alleine in Japan. Singles wie Shine More, Put 'Em Up oder So Crazy, die eher keinen vergleichbaren Erfolg wie ihre vorherigen Singles fanden, waren wegen dieser Kompilation plötzlich fünf Jahre später populär und gerne gehört.

Für die Versendung von mehr als einer Million CDs wurde die Kompilation mit Million (Diamantene Schallplatte) ausgezeichnet.[2]

Später wurde das Album auch in weiteren asiatischen Ländern veröffentlicht und im Rahmen ihres 20th Anniversarys wurde das Album im Einzelnen CD-Format am 16. September 2012, in Japan für einen günstigeren Preis von 1500 ¥ und limitiert, wiederveröffentlicht.[3]

WerbungBearbeiten

Um für das Album zu werben, nutzte sie den Werbevertrag mit Vidal Sassoon aus, indem sie mit dem Lied Do Me More in einer Werbung für die Produkte wirbte. Hierbei nutzte man in der Werbung das Fantasy-Thema und Amuro wirkte als Showgirl bei, womit vom Thema her auch eine Parallele zur Kompilation geschaffen wurde.[4]

Am 25. Oktober 2008 ging sie schließlich auf die "Namie Amuro Best Fiction Tour 2008-2009"-Tournee und gab bis zum 12. Juli 2009 64 Konzerte in Japan, Taiwan und China.[5]

TitellisteBearbeiten

CDBearbeiten

# Titel Übersetzung Text Komponist Produzent Länge
1. Do Me More Tu' mir mehr Nao'ymt Nao'ymt Nao'ymt 5:14
2. Wishing on the Same Star An denselben Stern wünschen Kenko-P Dian Warren Dian Warren 4:53
3. Shine More Mehr Glanz H.U.B. Paul Taylor, Sandra Pires, Scott Nickoley Paul Taylor, Sandra Pires, Scott Nickoley 3:37
4. Put 'Em Up Setz' sie hoch Dallas Austin, Jasper Cameron und Michico (japanischer Text) Dallas Austin Dallas Austin 4:03
5. So Crazy So verrückt Michico Full Force, Jennifer JJ Johnson Full Force, Jennifer JJ Johnson 4:31
6. Alarm Alarm Jusme Monk - 4:08
7. All for You Alles für dich Natsumi Watanabe Ryoki Matsumoto - 5:56
8. Girl Talk Mädchengespräch Michico Michico, T. Kura Michico 4:20
9. Want Me, Want Me Will mich, will mich Michico Michico, Sugi-V Sugi-V, Michico 3:09
10. White Light Weißes Licht Nao'ymt Nao'ymt Nao'ymt 5:16
11. Can't Sleep, Can't Eat, I'm Sick Kann nicht schlafen, kann nicht essen, ich bin krank Michico Michico, T. Kura T. Kura 3:47
12. Baby Don't Cry Baby, weine nicht Nao'ymt Nao'ymt Nao'ymt 5:18
13. Funky Town Irre Stadt Michico LL Brothers, Michico, T. Kura Michico 3:48
14. New Look Neues Aussehen Lamont Dozier, Eddie Holland, Brian Holland, Michico Lamont Dozier, Eddie Holland, Brian Holland, Michico T.Kura, Michico 3:57
15. Rock Steady standfestiger Rock Aretha Franklin, Michico Aretha Franklin, Michico, Muro Muro, Michico 3:27
16. What a Feeling Welch ein Gefühl Irene Cara, Keith Forsey, Michico Giorgio Moroder, Michico, Shinichi Osawa Shinichi Osawa, Michico 3:46
17. Sexy Girl Sexy Mädchen Ryosuke Imai Ryosuke Imai, Usk Trak Ryosuke Imai, Usk Trak 4:39

DVDBearbeiten

# Titel Direktor
1. Do Me More Yusuke Tanaka
2. Wishing on the Same Star Masashi Muto
3. Shine More Ugichin
4. Put 'Em Up Ugichin
5. So Crazy Masashi Muto
6. Alarm Ugichin
7. All for You Masashi Muto
8. Girl Talk Ugichin
9. Want Me, Want Me Masashi Muto
10. White Light Masashi Muto
11. Can't Sleep, Can't Eat, I'm Sick Masashi Muto
12. Baby Don't Cry Masashi Muto
13. Funky Town Hidekazu Sato
14. New Look Yuichi Kodama
15. Rock Steady Yusuke Tanaka
16. What a Feeling Hidekazu Sato
17. Sexy Girl Kensuke Kawamura

MitwirkendeBearbeiten

  • R&A – Hiromi Amano
  • Artdirector – Hidekazu Sato, Katsuhiro Shimizu
  • Creative Director – Hidekazu Sato
  • Designer – Katsuhiro Shimizu
  • Mastering – Tom Coyne
  • Fotograf – Shoji Uchida
  • Tonaufnahme von – Eiji Kameda (CD – #7), Ryosuke Imai (CD – #17), Ryosuke Kataoka (CD – #1, #11, #13, #16), Toshihiro Wako (CD – #2, #10, #12)

Alle Informationen entnommen von Discogs.[6]

VeröffentlichungBearbeiten

Datum Land Format Katalognummer[6] Label
30. Juli 2008 Japan CD, CD+DVD AVCD-23651 (CD), AVCD-23650/B (CD+DVD) Avex Trax
01. August 2008 Südkorea CD, CD+DVD SMJTCD265/B (CD+DVD) S.M. Entertainment
04. August 2008 Hong Kong CD, CD+DVD AAJCD20023D (CD+DVD) Avex Trax
07. August 2008 Taiwan CD, CD+DVD AVJCD10365/A (CD+DVD) Avex Taiwan Inc.
16. September 2012 Japan Limitierte CD AVCD-38610 Avex Trax

Verkaufszahlen und Charts-PlatzierungenBearbeiten

ChartsBearbeiten

Charts Positionen
Tägliche Oricon Album-Charts 1[1]
Wöchentliche Oricon Album-Charts 1[1]
Monatliche Oricon Album-Charts 1[1]
Jährliche Oricon Album-Charts (2008) 2[1]
Jährliche Oricon Album-Charts (2009) 95[1]

VerkäufeBearbeiten

Charts Erste Woche[1] 2008[1] 2009[1] Insgesamt[1] Charts-Aufenthalt[7]
Oricon Album-Charts 681.187 1.447.149 92.939 1.553.912 92 Wochen

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c d e f g h i j Generasia Best Fiction In generasia (englisch), abgerufen am 7. Februar 2015
  2. RIAJ ゴールドディスク認定作品 In RIAJ (japanisch), abgerufen am 9. April 2015
  3. Discogs Namie Amuro - Best Fiction In Discogs (englisch), abgerufen am 7. Februar 2015
  4. Mina Startseite / Commercials / Vidal Sassoon / ShowGirl [27] In amuro.fr (englisch), abgerufen am 7. Februar 2015
  5. NAME NEWS NETWORK Showing posts with label BEST FICTION 2008-2009. In namienewsnetwork.blogspot (englisch), abgerufen am 7. Februar 2015
  6. a b Discogs Namie Amuro - Best Fiction In Discogs (englisch), abgerufen am 7. Februar 2015
  7. Oricon Namie Amuro - Album Ranking In Oricon (japanisch), abgerufen am 7. Februar 2015