Erledigtes wird gnädig gelöscht.

Überfeministische Nachrichten aus dem Untergrund (anklicken)Bearbeiten

Für Autorinnen.

ListenbearbeitungBearbeiten

Hallo Erfundener, bearbeite gerade etwas den Artikel Deutscher Werkbund, möchte in die Mitgliederliste als weiteres Mitglied Walter Gropius eintragen. Nun gelingt es mir nicht, den Eintrag der Formatierung anzupassen. Schon jezt wirkt die Liste nicht einheitlich formatiert. Kannst du weiterhelfen? Schöne Grüße --Anima (Diskussion) 13:34, 23. Apr. 2016 (CEST)

Oh Anima! Schon der 26. April! Bekanntlich bin ich wegen anderweitiger Lebensarbeiten nicht immer da und auch bißchen langsam, werd aber jetzt bei Werkbund mal schaun. "In der Nacht ist der Mensch nicht gern alleine ..." Na schön, dass meine Partnerin so tolerant ist. Alles Liebe ... --Erfundener (Diskussion) 00:24, 26. Apr. 2016 (CEST)
Hab mal paar Stunden nach den Formatierungsfehlern gesucht. Keine Verbesserung gefunden. Es juckt mich aber. Werd mich vielleicht nochmal dranmachen.--Erfundener (Diskussion) 01:58, 3. Mai 2016 (CEST)
Hatte es auch schon selbst versucht. Gleich ein paar Stunden, tut mir leid für die ergebnislose Nachtschicht. Schöne Grüße --Anima (Diskussion) 12:56, 3. Mai 2016 (CEST)
Ooch, ich mach ja immer, wie sich das Steuerruder grade hindreht, da braucht Dir nix leid zu tun.--Erfundener (Diskussion) 18:25, 30. Mai 2016 (CEST)

Und sonstBearbeiten

Es wird wohl nix mehr daraus, die konkrete Sache, bei der ich Ute Erb helfen wollte, nochmal auszubuddeln. Aber ich werde ab Herbst wieder schaun, ob sie mich für was gebrauchen kann. Ich finde ihre Arbeit in Wikipedia nämlich absolut klasse. Naja, wir Sprachfetischisten ... ;-)) Ich hoffe, auch die Portalsache und paar andere Sachen wieder aufnehmen zu können.--Erfundene (Diskussion) 03:32, 10. Aug. 2016 (CEST)

Herbst 2016: Bin nun wirklich wieder daBearbeiten

Wir werden Spass haben. Wikipedia ist für mich ein libidinöses Vergnügen: Wissen und Lebensfreude. Streitereien und Rempeleien sind mir daher schnuppe (obwohl ich, wie ein Kätzchen, das spielt, in Wikipedia manchmal zugelangt habe). Aber am besten haben sich die Prozesse entwickelt, die ich seit etwa 2003 (unter stark wechselnden Accounts) auf Samtpfoten anstieß. Freunde und Freundinnen, legt schonmal eure Waffen aus Seide an und putzt eure Fangzähne. Mal ein bißchen kneifen und kratzen, wer will es uns verwehren. Aber wir werden vorsichtig anfangen und in den nächsten Wochen und Monaten nicht weiter gehen als unsere Argumente tragen. Ihr ahnt ja wahrscheinlich, welches Projektlein ich vorwärtsbringen möchte. --Erfundener (Diskussion) 01:33, 28. Nov. 2016 (CET)

Gender BiasBearbeiten

Hallo Erfundener, danke für Deine Antwort. Weiß in der Tat nicht, wie man bei den Suchkategorien etwas hinzufügt. Hilfe wäre prima! --Trebronson (Diskussion) 11:04, 2. Dez. 2016 (CET) Sorry, ich muß erstnoch drüber nachdenken: 2017.--Erfundener (Diskussion) 16:55, 28. Dez. 2016 (CET)

Mögest du und die deinen gesund bleiben und viel Freude erleben. Ansonsten wünsche ich mir für alle Erdenbürger Frieden und ein auskömmliches „gutes“ Leben. Herzliche Grüße --Anima (Diskussion) 16:30, 31. Dez. 2016 (CET)

Hallo ErfundenerBearbeiten

Icke hab prima Literatur über Ursprungsmythen von Frauen bekommen. Wie z.B. findeste diesen Satz: "... die klerikalen Autoren [entfer[t/]nen die Frauen] aus der einzigen Welt, die sie voll und ganz unter ihrer Kontrolle haben: aus der Welt der Texte." (Patrick J. Geary, 2006). Det is doch schommal was. Liebe Grüße zum Jahreswechsel und überhaupt ....--Momel ♫♫♪ 11:46, 29. Dez. 2016 (CET)

Treib mich vorwiegend in meinem Büro (mit schönem Schlafplatz) rum. Ich möchte die Frauen aus nix entfernen, lieber einbeziehen und die klerikalen Autoren zu Ungläubigen machen. Ungläubige gibt es zuwenich. Ich komm langsam wieder in Fahrt. Allet libe un jute, icke fahr in paar Wochen nach Berlin. --Erfundener (Diskussion) 16:23, 31. Dez. 2016 (CET)

<dazwischenquetsch>Menno! Du hast mich wirklich vergessen, oder?? Falls Du noch nicht in Berlin warst oder sonst eben, wenn Du das nächste Mal da bist - bittebittebitte - ich würde Dir so gern mal real begegnen! Nörgelige Grüße von einer Umbenannten, die schon wahaiß ;), dass es sicher netter wäre, NICHT zu nörgeln, aber nun denn - Dennoch kommen jetzt hier Grüße von mir! -- Iva   18:53, 13. Mär. 2017 (CET) </dazwischenquetsch>
Und was macht die Musicke?? Ich stell immer mehr fest, dass ich nur musikalische Logik richtig verstehe, is doch komisch, sowas...--Momel ♫♫♪ 23:07, 13. Jan. 2017 (CET)
Als ich vor vielen Jahren angefangen hatte meine eigene Musik zu träumen, war die musikalische Logik in mir. Meine eigene Musik - eins der besten möglichen Geschenke an mich. Ich weiß im Wachzustand zwar noch ungefähr wie es sich anhörte, aber ich kann diese Musik nach dem Aufwachen weder beschreiben noch notieren. So wunderbar aber ist es, da istdie Logik nicht mehr wichtig. Es ist himmlisch und ich bin beim träumen und auch lange danach sehr glücklich und von meinem Gehirn begeistert. So tief stecke ich zur Zeit aber nicht mehr in Musik, zuwenig Spielpraxis, und unsere Logik beim heutigen musizieren ist von Wachheit, und von Schalk und von "eigenes Bedürfnis laufenlassen" geprägt. Also ein gemeinsames Selbstverwirklichen. Für Zuhörer langweilig und vermutlich wenig erquicklich erkunden wir, was aus uns herausfließt. Aber das Ganze wird sich noch wandeln. Auch Teile streng komponiert. Ich habe Ideen wie es interessant für Publikum wird. Klassik kann ich nicht, höchstens mal für paar Sekunden ähnlich Klingendes. Aber ich kann ziemlich ausführlich wie Embryo in den kaputtesten und bekifftesten Zeiten klingen. Und dafür brauch ich kein Hanf! Ich glaube, ich kann willentlich in ähnliche Zustände schalten. Das Material Test Ensemble beschäftigt sich gerne auch damit, wie das Geräusch beim Falten von Papier ist, oder von Schlüsseln in einem Glas Orangensaft, oder vielleicht auch mal ob mein Partner sich traut, so zu singen, dass ihm das Gebiss rausfällt. Also wörtlich: Physische klangliche Materialtests. Aber eben auch Tests von Klang-Material. Falls Du Dir wirklich die Schallplatte bestellt haben solltest, wo die zwei "Stücklein" von mir und meinem damaligen Partner drauf sind, könntest Du nun manchmal hören wo ich ca. 30 Jahre später gelandet bin. Es hat immernoch was miteinander zu tun. Wie kann man mit dem ersten Eindruck grottenschlecht klingen, aber bei längerem Hineinhören in die Zusammenhänge ist es doch eine seltsame und lustige klangliche Reise. In 50 Jahren wird es vielleicht ein Grüppchen von Ästheten geben, das unsere Arbeit versteht und schätzt. Aber mir ist das dann egal. Alles Liebe --Erfundener (Diskussion) 03:13, 18. Jan. 2017 (CET)
Hallo Erdichteter, ja, also... Bevor ich dir viel schreibe, antworte ich dir halt kurz, weil ich viel Musicke mache, und wenig Zeit hab. Mal schaun, ob's kurz bleibt. Apropos Klassik, Trifonov spielt eine Violinsolopartita. Wenn man mit Klassik schon als Baby gefüttert wird, kommt eben auch sowas raus. Ja also das Improvisieren mit konkreten Klängen: Wenn du den Orangensaft meinst, den trinke ich lieber. Aber icke weeß, du machst Jux und es geht sicher echt zur Sache. Finde ich gut! Für mich is Musik eher auch Literatur. Ich fühle mich halt in dieser Musik, auch eben von der Logik her, sicher und verstehe alles. Während im richtigen Leben...    Die Schallplatte von der du schreibst, hab ich nie bestellt, weil du mich gewarnt hattest, aber vielleicht jetzt... Wie gesagt, erstmal keene Zeit nich. Ich spiele z.Z. ein Stück eines israelischen Komponisten. Obwohl "modern", zeigt es die gesamte jüdische Tradition, und die ist eben klanglich und skalenmässig eine total andere als die des christlichen Abendlandes. Komisch, obgleich die Juden gerade die klassische abendländische Musik so intensiv interpretieren. Soviel für heute, mehr nich :-) LG --Momel ♫♫♪ 12:50, 19. Jan. 2017 (CET)

Naja, Du würdest eine Fluxusmusik hören, wo alle Regler am Board auf lowest Pitch stehen und eine ähnliche, wo alle Regler auf highest Pitch stehen. Ein musikalischer Genuss ist das nicht, eher ein Report was die Maschinen aus uns machen. Die Band nannte sich Gasangrff, meine ich, mich erinnern zu können (für diesen Auftritt nur 2 Mann. somst eine in Stuttgart damals berühmte Künstlerband). Und die Punks in Stuttgart haben berechtigterweise Bierflaschen auf die Bühne geworfen. --Erfundener (Diskussion) 07:33, 20. Jan. 2017 (CET)

WeltfrauentagBearbeiten

 
für den Erfundenen zum 8. März 2017

Zum internationalen Frauentag sende ich dir, lieber fluss, Blumen und Tiere, die dir hoffentlich Glück bringen. Liebe Grüße von --Anima (Diskussion) 16:41, 8. Mär. 2017 (CET)

Dem schliesse ich mich gern an! Liebe Grüsse--Aquilinae (Diskussion) 16:58, 8. Mär. 2017 (CET)
Oooch nöööö, wie mich das freut! Da könnten mir ja fast die Tränen kommen - schnüff, ich fühle mich verstanden. Nun zum Männerstammtisch, und die Jungs mit ketzerischen Bemerkungen bißchen auf Trab bringen .... hähä :-)) (ist jetzt nur sone Phantasie, ich hab ja garkeinen Stammtisch). Na, es wird noch so ungefähr 2 Monate dauern bis ich aus dem Berufsstress erstmal raus bin, und meine treuen Wikipedianerinnen mal besuchen kann - ganz nett und vorsichtig natürlich, und nur wer will.--Erfundener (Diskussion) 08:50, 13. Mär. 2017 (CET)
Freue mich auf Deinen nächsten Besuch, ich bin grad auch knapp in der Zeit und gewinne etwas Abstand zur WP, das tut ganz gut. Habs gut und lass die Sonne ihr Funkeln werfen weit über uns alle hinaus! Bis ganz bald mit lieben Grüssen--Aquilinae (Diskussion) 21:02, 13. Mär. 2017 (CET)
Im Kalender vorgemerkt ;-)). Hab' ja auch noch mehrere Koffer in Bärlin, aus uralten Zeiten, und Freunde wo ich dann wohne.--Erfundener (Diskussion) 04:55, 14. Mär. 2017 (CET)

Portal:FrauenBearbeiten

guck mal hier grüße--Kunani (Diskussion) 17:24, 12. Sep. 2017 (CEST)

Jetzt geht für Wikipedia bei mir erstmal nichts mehrBearbeiten

Ich hoffte noch auf die Winternächte, muß aber zuviel anderes erledigen. Von den mir liebgewordenen Autorinnen und Autoren werde ich nur wenige mal besuchen können. Gelegentlich mal einen Artikel schreiben, mehr wird es wohl kaum noch. Besuche bei mir sind willkommen, angenehme Übernachtung 30km von Köln im Bergischen Land ist möglich. Wer mich - sozusagen "privat" - erreichen will: Mail an diesen Benutzer.

Schön, dich zu lesenBearbeiten

Hallo Erfundener, schön, dass du dich auf deiner BS rührst. Wirklich, man kommt sich gleich sofort nicht mehr so – ehm – einsam vor. Du verstehst. Auf weiter Flur und global tut sich irgendwie dochwas, finde ich. Bisschen Samen geht auf, finde ich. Und was find ich noch? Wie gesagt, bei deeeem Wetter kann nix sprießen, aber dennoch: der Samen geht auf, wir werden es erleben, bevor alle Server versagen. Dies und schöne Ostern unterm bewölkten Himmel wünscht dir --Momel ♫♫♪ 14:01, 31. Mär. 2018 (CEST)

Still alive. Anybody can contact me for other purposes than Wikipedia ;-)). --Erfundener (Diskussion) 14:12, 17. Okt. 2018 (CEST)

Oh, wie bedauerlich.  Vorlage:Smiley/Wartung/:(  Grüße von Iva   19:58, 17. Okt. 2018 (CEST)f
Bei dieser Gelegenheit Frage an Fachfrau/Fachmann: Hälst du diesen Maler und diese Malerin beide für relevant? ich schon! Grüße von --Momel ♫♫♪ 10:17, 22. Okt. 2018 (CEST)
Ich habe es ja eher nicht so mit Malern, daher kein Kommentar von mir zu Herrn Darda, zu Frau Hausdörffer allerdings sehr wohl ein: mehr davon! Was lässt Dich diese Frage stellen? Grüße von Iva   12:35, 22. Okt. 2018 (CEST)
Ganz einfach: diese Seite ist grad geöffnet und der Hausherr hat von Kunst viel Ahnung. Danke für Deine Einschätzung, Iva und Grüße von --Momel ♫♫♪ 16:03, 22. Okt. 2018 (CEST)
Ich wollte Dir nicht zu nahe treten (und hoffe, das ist auch nicht so rübergekommen). Ich habe Erfundener lediglich so verstanden, dass Du von dort vermutlich keine Reaktion bekommst. Also dachte ich... nun ja. Grüße von Iva   19:33, 22. Okt. 2018 (CEST)
Du, ich hatte mir darüber keine Gedanken gemacht, aber so ist doch alles ok und ist auch nichts "falsch" rübergekommen. Schönen Abend wünscht dir und den "Frauen in Rot" (s. ganz oben)--Momel ♫♫♪ 21:57, 22. Okt. 2018 (CEST)