Benutzer:Fraoch/Literatur

Pssscht, Bücherei, leise Bitte!

  Fraoch   Artikel   Literatur   Vorhaben   Musikbeispiele   Hilfsmittel   Fuck Covid-19   Doom Metal   Diskussion



„We’re in a library. Books are the best weapon in the world. This room’s the greatest arsenal we could have. Arm yourself!“

Doctor Who 169: Tooth and Claw (Russell T Davies)



Als Einblick in den aktuellen Bestand meiner themenspezifischen Literatur zu Musik und Szenen, ich kann auf Anfrage gern mal nach Informationen zu gewünschten Themen darin suchen. Einfach eine Anfrage hinterlassen. Bücher die mir im Zuge einer Förderung zur Verfügung gestellt wurden haben in dieser Liste einen entsprechenden Vermerkt und werden hinzukommend hier gelistet.


MusikBearbeiten

MetalBearbeiten

  • Sebastian Berndt: Gott haßt die Jünger der Lüge. Ein Versuch über Metal und Christentum: Metal als gesellschaftliches Zeitphänomen mit ethischen und religiösen Implikationen. tredition, Hamburg 2012, ISBN 978-3-8472-7090-4.
  • Ian Christe: Sound of the Beast. The Complete Headbanging History of Heavy Metal. HarperEntertainment, New York 2003, ISBN 0-380-81127-8 (englisch).
  • Dan Franklin: Heavy. How Metal Changes the Way We See the World. Little, Broen Book Group, London 2020, ISBN 978-1-4721-3103-4 (englisch).
  • Paul ‘Hammy’ Halmshaw: Anything for a Peaceville Life. Hell Segundo, London 2018, ISBN 978-1-9996670-1-6.
  • Roland Hesse: Metal – Musik, Szene und Lebenseinstellung. Herbert Utz (Literareon), München 2013, ISBN 978-3-8316-1711-1.
  • Christoph Lücker: Das Phänomen Heavy Metal. Ein Szene-Porträt. Nicole Schmenk, Oberhausen 2008, ISBN 978-3-943022-03-2.
  • Dayal Patterson: Black Metal. The Cult Never Dies Vol. 1. Index Verlag, Wittlich 2017, ISBN 978-3-936878-30-1.
  • Bettina Roccor: Heavy Metal. Die Bands. Die Fans. Die Gegner. C. H. Beck, München 1998, ISBN 978-3-406-42073-3.
  • Bettina Roccor: Heavy Metal – Kunst, Komerz, Ketzerei. Iron Pages, Regensburg 1998, ISBN 3-931624-07-2.
  • Axl Rosenberg, Christopher Krovatin: Hellraisers. A Complete Visual History of Heavy Metal Mayhem. Race Point Publishing, New York 2017, ISBN 978-1-63106-430-2 (englisch).
  • Susanne Sackl-Sharif: Gender – Metal – Videoclips. Budrich UniPress, Opladen 2015, ISBN 978-3-86388-702-5.
  • In: Rolf F. Nohr, Herbert Schwaab (Hrsg.): Metal Matters. Heavy Metal als Kultur und Welt. Lit-Verlag, Münster 2011, ISBN 978-3-643-11086-2.
  • In: Albert Mudrian (Hrsg.): Precious Metal. Decibel presents the Stories behind 25 extreme Metal Masterpieces. Da Capo Press, Philadelphia PA 2009, ISBN 978-0-306-81806-6 (englisch).

DoomBearbeiten

  • J. J. Anselmi: Doomed to Fail. The Incredibly Loud History of Doom, Sludge, and Post-metal. Rare Bird Books, 2020, ISBN 978-1-64428-064-5 (englisch).
  • Martin Popoff: Popoff Archive. 1: Doom Metal. Power Chord Press, Toronto 2016, ISBN 978-0-9952533-1-5 (englisch).
  • Aleksey Evdokimov: Doom Metal Lexicanum II. Cult Never Dies, London 2021, ISBN 978-1-915148-03-2 (englisch).
  • Aleksey Evdokimov: Doom Metal Lexicanum. Cult Never Dies, London 2017, ISBN 978-0-9933077-6-8 (englisch).
  • Cathal Rodgers: Existentiell. Boundaries and Paradigms. Lettertec, Dublin 2019 (englisch).
  • Garry Sharpe-Young: A-Z of Doom, Goth & Stoner Metal (= Rockdetector). Cherry Red Book, 2003, ISBN 978-1-901447-14-9 (englisch).

AlternativeBearbeiten

  • Simon Reynolds: Rip It Up And Start Again. Hannibal-Verlag, München 2007, ISBN 978-3-85445-270-6.
  • Martin Büsser: If the Kids are united. Ventil Verlag, Mainz 2010, ISBN 978-3-930559-48-0.
  • Dave Thompson: Alternative Rock. Third Ear − The Essential Listening Companion. Miller Freeman Books, 2000, ISBN 978-0-87930-607-6 (englisch).
  • Wolf-Rüdiger Mühlmann: Letzte Ausfahrt:Germania. Jeske/Mader, Berlin 1999, ISBN 3-931624-12-9.

SchwarzBearbeiten

  • Mikey Bean: Phantoms: The Rise of Deathrock from the LA Punk Scene. Los Angeles 2019 (englisch).
  • Mick Mercer: Gothic Rock Black Book. Music Sales Corp, 1988, ISBN 978-0-7119-1546-6 (englisch).
  • Dave Thompson: Schattenwelt. Helden und Legenden des Gothic Rock. Hannibal Verlag, Höfen 2004, ISBN 3-85445-236-5.
  • In: Sonic Seducer (Hrsg.): Starfacts. 15 Jahre Gothic Metal. Nr. 6. T.Vogel Musikzeitschriftenverlag, Oberhausen 2005.
  • Peter Hook: Unknown Pleasures. Metrolit, Köln 2013, ISBN 978-3-8493-0064-7.

Industrial, Post-Industrial und NoiseBearbeiten

  • Andreas Diesel, Dieter Gerten: Looking For Europe. 2. Auflage. Index, 2007, ISBN 978-3-936878-02-8.
  • In: Andreas Speit (Hrsg.): Ästhetische Mobilmachung. Dark Wave, Neofolk und Industrial im Spannungsfeld rechter Ideologien. Unrast Verlag, 2002, ISBN 3-89771-804-9.
  • Richard Stevenson: Spectrum Compendion. Headpress, London 2019, ISBN 978-1-909394-62-9.
  • Dave Thompson: The Industrial Revolution. 25th Anniversary Edition. 4. Auflage. lulu.com, Devon 2019, ISBN 978-0-359-57901-3.
  • David Novak: Japanoise: Music at the Edge of Circulation (Sign, Storage, Transmission). Duke University Press, 2013, ISBN 978-0-8223-5379-9. (Literaturstipendium)
  • Jennifer Wallis: Fight Your Own War. Power Electronics and Noise Culture. Headpress, 2016, ISBN 978-1-909394-40-7.

TestcardBearbeiten

  • In: Martin Büsser, Jochen Kleinherz, Jens Neumann, Johannes Ullmaier (Hrsg.): testcard: Beiträge zur Popgeschichte. Pop und Destruktion. Nr. 1. Ventil Verlag, Mainz 1995, ISBN 978-3-931555-00-9.
  • In: Martin Büsser, Jochen Kleinherz, Jens Neumann, Johannes Ullmaier (Hrsg.): testcard: Beiträge zur Popgeschichte. Retrophänomene in den 90ern. Nr. 4. Ventil Verlag, Mainz 1997, ISBN 3-931555-03-8.
  • In: Martin Büsser, Jochen Kleinherz, Jens Neumann, Johannes Ullmaier (Hrsg.): testcard: Beiträge zur Popgeschichte. Discover America. Nr. 14. Ventil Verlag, Mainz 2005, ISBN 978-3-931555-13-9.
  • In: Martin Büsser, Jochen Kleinherz, Jens Neumann, Johannes Ullmaier (Hrsg.): testcard: Beiträge zur Popgeschichte. Extremismus. Nr. 16. Ventil Verlag, Mainz 2007, ISBN 978-3-931555-15-3.

SzenenBearbeiten

Szenen AllgemeinBearbeiten

  • Klaus Janke, Stefan Niehues: Echt abgedreht - Die Jugend der 90er Jahre. 1995.
  • Deese/Hillenbach/Kaiser/Michatsch: Jugend und Jugendmacher. 1996. ISBN 978-3-89623-050-8
  • In: SPoKK (Hrsg.): Kursbuch Jugendkulturen. Bollmann, Mannheim 1997, ISBN 3-927901-86-5.
  • Ronald Hitzler, Arne Niederbacher: Leben in Szenen. 3. vollständig überarbeitete Auflage. VS Verlag, Wiesbaden 2010, ISBN 978-3-531-15743-6.
  • In: Marcus S. Kleiner, Thomas Wilke (Hrsg.): Pop & Mystery. Spekulative Erkenntnisprozesse in Populärkulturen. transcript, Bielefeld 2015, ISBN 978-3-8394-2638-8.

Schwarze SzeneBearbeiten

  • In: Peter Matzke, Tobias Seeliger (Hrsg.): Gothic! Die Szene in Deutschland aus der Sicht ihrer Macher. Schwarzkopf & Schwarzkopf, 2000, ISBN 3-89602-332-2.
  • Klaus Farin, Kirsten Wallraff: Die Gothics. Thomas Tilsner Verlag, 2001, ISBN 978-3-933773-09-8.
  • Roman Rutkowski: Das Charisma des Grabes. 2004, ISBN 3-8334-1351-4.
  • In: Axel Schmidt, Klaus Neumann-Braun (Hrsg.): Die Welt der Gothics. Spielräume düster konnotierter Transzendenz. 2004, ISBN 3-531-14353-0.
  • Rainer Fromm: Schwarze Geister, neue Nazis. Jugendliche im Visier totalitärer Bewegungen. Olzog, München 2008, ISBN 978-3-7892-8207-2. (Schund!)
  • In: Alexander Nym (Hrsg.): Schillerndes Dunkel. Geschichte, Entwicklung und Themen der Gothic-Szene. 2010, ISBN 978-3-86211-006-3.

Horror und FilmBearbeiten

  • Gary Hill: The Strange Sound of Cthulhu. Edition Roter Drache, Rudolstadt 2010, ISBN 978-39394-5-9.
  • In: Julia Köhne, Ralph Kuschke und Arno Meteling (Hrsg.): Splatter Movies. Essays zum modernen Horrorfilm (= Deep Focus. Band 4). 2. Auflage. Bertz + Fischer, Berlin 2006, ISBN 3-86505-157-X.
  • Marcus Stiglegger: Ritual & Verführung. Schaulust, Spektakel & Sinnlichkeit im Film (= Deep Focus. Band 3). Bertz + Fischer, Berlin 2006, ISBN 978-3-86505-303-9.
  • In: Claudio Biedermann, Christian Stiegler (Hrsg.): Horror und Ästhetik. UVK-Verl.-Gesellschaft, Konstanz 2008, ISBN 978-3-86764-066-4.

Rechtsextremismus und Neue RechteBearbeiten

  • Hans-Uwe Otto und Roland Merten: Rechtsradikale Gewalt im vereinigten Deutschland. Jugend im gesellschaftlichen Umbruch. Bundeszentrale für politische Bildung, 1993 ISBN 3-89331-170-X
  • Dieter Baacke, Klaus Farin, Jürgen Lauffer (Hrsg.): Rock von Rechts II. Milieus, Hintergründe und Materialien (Schriften zur Medienpädagogik. 28). 1. Auflage. AJZ-Druck und Verlag, Bielefeld 1999, ISBN 3-929685-20-5
  • Martin Büsser: Wie klingt die neue Mitte?. 1 Auflage. Ventil Verlag, Mainz 2001, ISBN 3-930559-90-0
  • Handbuch Rechtsradikalismus. Leske + Budrich, Opladen 2002, ISBN 3-8100-3399-5
  • Enough is Enough, Searchlight Antifaschistisches Infoblatt, Unrast Verlag (Hrsg.): White Noise: Rechts-Rock, Skinhead-Musik, Blood & Honour - Einblicke in die internationale Neonazi-Musik-Szene. Unrast-verlag Münster. 2004 ISBN 978-3-89771-807-4
  • Alfred Schobert: Analysen und Essays. Unrast-Verlag Münster. 2009. ISBN 978-3-89771-750-3
  • In: Max Annas, Ralph Christoph (Hrsg.): Neue Soundtracks für den Volksempfänger. Berlin 1993, ISBN 3-89408-028-0.
  • Matthias Quent: Deutschland rechts außen. Wie die Rechten nach der Macht greifen und wie wir sie stoppen können. Hrsg.: Bundeszentrale für politische Bildung. Piper, Bonn 2020, ISBN 978-3-7425-0499-9.
  • Andrea Röpke, Andreas Speit: Völkische Landnahme. Alte Sippen, junge Siedler, rechte Ökos. Hrsg.: Bundeszentrale für politische Bildung. Christoph Link Verlag, Bonn 2019, ISBN 978-3-7425-0311-4.
  • In: Gideon Botsch, Jan Raabe, Christoph Schulze (Hrsg.): Rechtsrock. be.bera wissenschaft verlag GmbH, Berlin 2019, ISBN 978-3-95410-229-7.
  • In: Jan Raabe, Christian Dornbusch (Hrsg.): RechtsRock. Unrast, Münster 2002, ISBN 3-89771-808-1.