Banque Centrale de Tunisie

Tunesische Zentralbank

Die Banque Centrale de Tunisie ist die Zentralbank Tunesiens. Die Bank liegt in Tunis, ihr Gouverneur ist Marouane El Abassi.[1]

Sitz der Zentralbank in Tunis

GeschichteBearbeiten

Die Tunesische Zentralbank wurde zwei Jahre nach der Unabhängigkeit des Staates gegründet. Am 19. September 1958 wurde das Gesetz Nr. 58–90 über die Errichtung und Organisation der BCT in Kraft gesetzt. Am 18. Oktober wiederum wurde das Gesetz Nr. 58–109 über die Einführung des Tunesischen Dinar und Ersetzung des Tunesischen Francs in Kraft gesetzt. Die beiden Gesetze waren ab dem 3. November wirksam.

Heute hat die BCT zwölf Tochterbanken.[2]

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. https://www.bct.gov.tn/bct/siteprod/documents/Conseil_06_a.pdf
  2. Gesamte Geschichte der Bank auf ihrer Website (Memento vom 28. August 2008 im Internet Archive)

WeblinksBearbeiten